Leipziger Buchmesse

12.03.2020 - 15.03.2020

Die Leipziger Buchmesse rangiert nach der Frankfurter Buchmesse an zweiter Stelle in Deutschland. Sie findet jährlich Mitte März auf dem Ausstellungsgelände in Leipzig-Seehausen statt. Im Fokus steht die Präsentation der Buchneuerscheinungen des Frühjahrs. Aber auch dem Trend zum Hörbuch wird Rechnung getragen.

H4 Hotel Leipzig - Leipziger Buchmesse - Messe nahe dem H+ Hotel Leipzig - Offizielle Webseite

Im Gegensatz zur Frankfurter Buchmesse, welche vor allem ein Fachpublikum anspricht, ist Leipzig in erster Linie auf den interessierten Leser zugeschnitten. Kooperationspartner sind Bertelsmann, der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und das von der Stadt ins Leben gerufene Lesefestival „Leipzig liest“. Während der vier Messetage finden circa 1.800 Veranstaltungen statt. Rund 170.000 Besucher und über 2.000 Verlage aus rund 40 Ländern prägen die Buchmesse in Leipzig.

zurück