buchen

Finden Sie Ihr Hotel

Kostenloser Rückruf

Haben Sie noch Fragen zu unseren Hotels, Arrangements oder weiteren Services? Wollen Sie eine Reise organisieren oder planen Sie eine Veranstaltung und benötigen Beratung? Dann füllen Sie einfach unser Rückrufformular aus. Wir rufen Sie montags bis freitags zwischen 9–18 Uhr gern zurück. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

« zurück zur Übersicht
10.06.2019

Azubis trainieren gegen Prüfungsstress

H-Hotels.com schickt seine Auszubildenden in simulierte Prüfungssituationen und vergibt zum 8. Mal die Young Star Awards.

Der Young Star Award ist eines der Highlights im Ausbildungskalender der H-Hotels Gruppe. Vom 24. bis 26. Mai 2019 trafen sich die 25 besten Auszubildenden des zweiten Lehrjahres zum Finale der diesjährigen Young Star Awards im H+ Hotel Halle-Leipzig. Hier zeigten sie ihr Können und trainierten in freundschaftlichem Wettkampf den Umgang mit Prüfungssituationen. Für die angehenden Restaurant- und Hotelfachkräfte standen diesmal unter anderem die Planung einer Silvesterveranstaltung inklusive Marketingbegleitung, ein „Service-Quadrathlon“ sowie im Bereich Warenkunde ein Sinnesparcours auf der Agenda. Tradition ist inzwischen schon ein Cocktail-Wettbewerb, bei dem unter den strengen Augen der Fachjury kräftig geschüttelt und gerührt wurde. Wie schon in den Vorjahren wird der Sieger-Cocktail „Caramesso“ nun für ein Jahr in allen Hotels der Gruppe angeboten. Die teilnehmenden Jungköche hatten nach einem theoretischen Teil die Aufgabe, ein vorgegebenes Drei-Gang-Menü aus frischen Zutaten zu zaubern. 

Im Rahmen der Young Star Academy bietet H-Hotels.com vom ersten bis zum letzten Tag der Ausbildung eine intensive Betreuung jedes einzelnen Auszubildenden durch einen Azubicoach sowie durch ein topausgebildetes Trainerteam. Den Auftakt der Ausbildung bildet ein mehrtägiges „Boot Camp“, in dem erstes Fachwissen und nützliche Handgriffe aus der Praxis vermittelt werden. Während der Ausbildung werden die YOUNG STARs von einem Azubicoach und ihren Paten (Auszubildende in höheren Lehrjahren) betreut. H-Hotels.com geht gemeinsam mit seinen Berufseinsteigern auch direkt gegen Prüfungsangst vor: Bereits seit vielen Jahren werden in der gruppeneigenen Young Star Academy Prüfungssituationen mit echten Prüfern simuliert. Dadurch konnte der Notenschnitt der Auszubildenden merklich verbessert werden.

Für die jeweiligen Erst- bis Drittplatzierten des Hotelfachs und der Kochausbildung gab es eine stolze Geldprämie: für den ersten Platz 1.000 Euro, für den zweiten 750 Euro und für den dritten 500 Euro. In diesem Jahr erhielten auch alle Teilnehmer des YOUNG STAR Awards, die es nicht auf das Treppchen geschafft haben, eine Geldprämie in Höhe von 250 Euro. 

Die Gewinner der Young Star Awards 2019

Hotelfach:
1. Platz: Marlien Nissen aus dem H4 Hotel Berlin Alexanderplatz
2. Platz: Franca Kaufmann aus dem H4 Hotel Münster
3. Platz: Carolin Neumann aus dem H+ Hotel Köln Brühl

KöchInnen:
1. Platz: Lia Itiuridze aus dem HYPERION Hotel Hamburg
2. Platz: Sophie Pälchen aus dem HYPERION Hotel Dresden
3. Platz: Obaidullah Mangal aus dem H4 Hotel Kassel

Sarah Sigloch, Vice President Human Resources der H-Hotels AG: „In unserer Unternehmensfamilie hat das Thema Aus- und Weiterbildung seit jeher einen sehr hohen Stellenwert. Spitzenhotellerie gelingt nur mit Spitzenmitarbeitern und daher tun wir alles dafür, dass unsere Azubis ihr Gastgeberhandwerk bei uns von der Pike auf lernen und ihre persönlichen Talente optimal entfalten können.“

Das Engagement der erfolgreichen Hotelgruppe zahlt sich aus. Die Ausbildung bei H-Hotels.com schließt mit einer Jobgarantie ab. Allein von den Absolventen des Prüfungsjahres 2018 sind 47 in ein festes Arbeitsverhältnis eingetreten und starten bei H-Hotels.com ihre Karriere.

PM_Nachwuchsförderung_YSA.pdf
Zur Buchung