Die Sehenswürdigkeiten von Wien - H-Hotels.com - Offizielle Webseite
Entdecken Sie
Sehenswürdigkeiten in Salzburg
buchen

Finden Sie Ihr Hotel

Die schönsten Sehenswürdigkeiten von Wien

Wien entdecken mit H-Hotels.com - Offizielle Webseite

Prachtvolle Schlösser, Kaffeehauskultur oder die farbenfrohe Architektur von Hundertwasser: Wien begeistert mit Vielfalt. Entdecken Sie es selbst!

Wien hat eine lange Tradition als Hauptstadt des Habsburgerreiches und der KuK-Monarchie. Prachtvolle Schlösser wie die Hofburg, das Schloss Schönbrunn oder das Belvedere zeugen bis heute von dieser glorreichen Vergangenheit. Modernere Zeugnisse sind die mächtigen Museums- und Verwaltungsbauten entlang des Wiener Rings, die in der Architektur unter der eigenen Bezeichnung des Ringstraßenstils laufen. Wien – das sind nicht nur unzählige Sehenswürdigkeiten, das ist ein ganzes Lebensgefühl: mit uriger Gemütlichkeit und entspannter Lebensart, wie sie die zum immateriellen Weltkulturerbe der UNESCO gehörende Kaffeehauskultur vorlebt. Wien ist außerdem eine Stadt der Kunst – nicht nur im Museum, sondern auch am Bau, wie es zum Beispiel das berühmte Hundertwasserhaus zeigt.

Die Hofburg zu Wien

Ab dem 13. Jahrhundert war die Hofburg zu Wien die Residenz der Habsburger. Im Laufe der Jahrhunderte wurde sie erweitert, aus- und umgebaut. Heute präsentiert sich die Hofburg als eine Reise durch die Architekturgeschichte. Die Gebäude des Komplexes erreichen eine Gesamtfläche von mehr als 24 Hektar. Damit ist die Hofburg der größte weltliche Gebäudekomplex in ganz Europa.

Neben den Kaiserappartements mit den originalen Amts- und Wohnräumen von Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Elisabeth können Sie hier das Sisi-Museum, die Silberkammer und die Kaiserliche Schatzkammer mit den Reichsinsignien besuchen. In der Neuen Burg erwarten Sie unter anderem die Hofjagd- und Rüstkammer, das Ephesos-Museum sowie das Haus der Geschichte Österreich. Im Palais Erzherzog Albrecht befinden sich die Grafische Sammlung der Albertina, die Prunkräume der Habsburger sowie das Österreichische Filmmuseum. Nicht zuletzt gehört die berühmte Spanische Hofreitschule zur Hofburg, die Sie im Rahmen von Führungen oder einer Vorstellung besichtigen können. Sie sollte auf keiner Wiener Sightseeing-Tour fehlen. Das neueste Gebäude auf der Liste der Sehenswürdigkeiten der Hofburg ist das eindrucksvolle Palmenhaus im Burggarten, das 1902-1906 im Jugendstil errichtet wurde.

Wiener Hofburg - H-Hotels.com - Offizielle Webseite
Hofburg

Herzlich Willkommen im H+ Hotel Wien - Offizielle Webseite
Wien
H+ Hotel Wien

Das H+ Hotel Wien liegt mit sehr guter Verkehrsanbindung zwei Kilometer nordwestlich vom Zentrum. Es erwarten Sie 75 modern eingerichtete Zimmer, die alles bieten, um sich nach einem ausgedehnten Stadtbummel oder einem Geschäftstermin zu erholen. Nach einem leckeren Frühstück vom Buffet starten Sie gestärkt in den Tag. Die berühmten Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt erreichen Sie zu Fuß oder mit der Straßenbahn.

92% Kundenzufriedenheit

H2 Hotel Wien - Offizielle Webseite
Wien
H2 Hotel Wien

Das H2 Hotel Wien ist perfekt für Sightseeing in Wien: Hier erwarten Sie budgetfreundliche Doppel- und Vierbettzimmer, fußläufig zum Schloss Schönbrunn gelegen und mit der U-Bahn direkt vor der Tür. Der Komfort kommt auch nicht zu kurz – alle Zimmer sind mit Klimaanlage, Sat-TV und Bad mit Vitaldusche ausgestattet. Praktisch außerdem: Im 24-h-Hub gibt es rund um die Uhr Speisen und Getränke.

Schloss Schönbrunn und Schloss Belvedere

Schloss Schönbrunn - H-Hotels.com - Offizielle Webseite
Schloss Schönbrunn

Schloss Schönbrunn ist als größtes Schloss Österreichs eine der Top-Sehenswürdigkeiten der Alpenrepublik und gehört mit seinem 160 Hektar großen Garten zum Weltkulturerbe der UNESCO. Kaiserin Maria Theresia ließ ab 1743 die damals noch außerhalb der Stadt liegende Residenz zu einer Sommerresidenz ausbauen. Das prunkvolle Barockschloss sollte fortan mehr als 1.400 Räume haben und beherbergte einen Hofstaat von mehreren hundert Personen. Heute können Sie die Repräsentationsräume und kaiserlichen Privatgemächer besichtigen. Der kunstvoll gestaltete und in verschiedene Bereiche unterteilte Garten umfasst unter anderem das Große Parterre, den Orangeriegarten, den Kronprinzengarten, einen Irrgarten, den Botanischen Garten mit dem Wüstenhaus und dem imposanten Palmenhaus und natürlich den Tiergarten Schönbrunn – den ältesten Zoo der Welt.

Auch das Schloss Belvedere ist eine barocke Anlage vom Beginn des 18. Jahrhunderts. Sie umfasst die beiden Schlossgebäude des Unteren Belvedere und des Oberen Belvedere sowie den dazwischen liegenden, leicht ansteigenden Barockgarten. In den Schlossgebäuden ist heute die Österreichische Galerie Belvedere untergebracht, die Meisterwerke vom Mittelalter bis ins 21. Jahrhundert enthält. Berühmt ist die Sammlung österreichischer Maler des Fin de Siècle und des Jugendstil einschließlich der größten Gustav-Klimmt-Sammlung der Welt. Neben der barocken Gartengestaltung mit ihren farbigen Beeten und zahlreichen Brunnen ist am Oberen Belvedere vor allem der 2.500 Quadratmeter große Alpengarten sehenswert.

Schloss Belvedere - H-Hotels.com - Offizielle Webseite
Schloss Belvedere

Die Kaffeehäuser von Wien

Einspääner in einem Wiener Kaffeehaus - H-Hotels.com - Offizielle Webseite
Einspänner in Wiener Kaffeehaus

Es sind mehr als 1.100, die Wiener Kaffeehäuser. Hinzukommen noch knapp tausend Espressobars und über 200 Café-Konditoreien. Da verwundert es nicht weiter, dass hier der Begriff der Kaffeehauskultur geprägt wurde. Sie ist so typisch für Wien, dass sie sogar zum Immateriellen Kulturerbe der UNESCO gehört. Aber was macht den Reiz der Wiener Kaffeehäuser aus? Auch darauf hat die UNESCO eine Antwort: Kaffeehäuser sind ein Ort, „in dem Zeit und Raum konsumiert werden, aber nur der Kaffee auf der Rechnung steht“.

Zur klassischen Einrichtung gehören Mamortischchen, Thonet-Stühle und Deko im Stil des Historismus. Trotzdem gibt es sehr verschiedene Kaffeehäuser von „plüschig“ bis nüchtern-modern. Bringen Sie Zeit mit, nehmen Sie Platz und bestellen Sie eine der unzähligen Kaffeespezialitäten von Wiener Melange bis Einspänner. Die Tageszeitung gehört selbstverständlich dazu. In fast allen Kaffeehäusern gibt es neben Kuchen und Torten auch kleine Speisen. In einigen wird an ausgewählten Tagen Klaviermusik gespielt oder eine literarische Lesung gehalten. Zu den bekannten Kaffeehäuser gehören unter vielen anderen das Café Sacher mit der berühmten Torte, das Café Sperl, das heute noch aussieht wie früher, das Café Central, das Café Prückel, das Café Westend oder das Café Hawelka mit den legendären Buchteln.

Das Hundertwasserhaus

Der Wiener Künstler Friedensreich Hundertwasser hat sich in der ganzen Welt einen Namen mit seinen farbenfrohen, baumbewachsenen Häusern gemacht. Seine Idee dahinter ist jedoch weniger, ein Kunstwerk zu schaffen, sondern vielmehr, menschenfreundliches Wohnen mit individueller Gestaltung und viel Natur zu ermöglichen. Die als „Hundertwasserhaus“ bekannte Wohnhausanlage in der Kegel-/Löwengasse entstand zwischen 1983 und 85 und ist eine kommunale soziale Wohnanlage mit 52 Wohnungen. Die bunte, fantasievolle Fassadengestaltung wird ergänzt durch Balkone und unterschiedliche Fensterformen, Säulen, Kugeln, Bögen und vielfältige Materialien. Wesentlicher Bestandteil des Hauses sind die rund 250 Bäume und Sträucher, die auf Balkons, Dächern und Vorsprüngen wachsen und dem Haus einen märchenhaften Anstrich verleihen.

Das Wohnhaus selbst können Sie als Sehenswürdigkeit nur von außen besichtigen, aber zwei Cafés und die Geschäfte im Erdgeschoss mit Terrasse geben einen guten Eindruck von der Innengestaltung. Gleich gegenüber können Sie sich außerdem ausgiebig im Hundertwasser Village umschauen, einer von Hundertwasser zu einem Basar mit Café und kostenloser Galerie umgestalteten ehemaligen KFZ-Werkstatt. Nur etwa 500 Meter weiter die Untere Weißgerberstraße entlang befindet sich außerdem das Kunst Haus Wien. Dieses von Hundertwasser gestaltete Museum zeigt die weltweit einzige Dauerausstellung mit Werken des Künstlers sowie weitere Wechselausstellungen. Willkommen in einer bunten Welt!

Hundertwasserhaus in Wien - H-Hotels.com - Offizielle Webseite
Hundertwasserhaus

Weitere Themen in Wien:

Zur Buchung