Vielseitige Tage in der Rheinmetropole

Beginnen Sie Ihr Besichtigungsprogramm vom H2 Hotel Düsseldorf aus in der Düsseldorfer Altstadt: Hier ist Düsseldorf entstanden und hier schlägt bis heute das Herz der Stadt. In den Straßen zwischen Rhein und Heinrich-Heine-Allee reihen sich die Cafés, Kneipen, Restaurants und Brauereien aneinander und laden an der „längsten Theke der Welt“ – wie von den „Toten Hosen“ besungen – zu Altbier, Leckereien und geselligen Stunden. Vielfältige Geschäfte locken zum Bummeln und historische Gebäude zeugen von der langen Geschichte der Stadt. So sind neben dem Schlossturm auf dem Burgplatz auch die gotische Kirche St. Lambertus und das Rathaus sehenswert.

St. Lambertuskirche in Düsseldorf - H2 Hotel Düsseldorf - Offizielle Webseite

St. Lambertuskirche


Königsallee - H2 Hotel Düsseldorf - Offizielle Webseite

Schlendern auf der „Kö“


Wer zum Shoppen in der Rheinmetropole ist, kommt um die exklusiven Geschäfte an der Königsallee nicht herum. Selbst, wenn es nur für einen Schaufensterbummel ist – die „Kö“ ist mehr als nur eine Einkaufsstraße: Flanieren, sehen und gesehen werden gehören hier einfach dazu. Für Literaturinteressierte lohnt sich auch ein Blick in das Geburtshaus des Dichters Heinrich Heine, das mit einer Buchhandlung und einem Literaturcafé zu gemütlichen Stunden einlädt.

Am südlichen Ende der Rheinuferpromenade steht das Gebäude des nordrhein-westfälischen Landtags direkt am Flussufer. An den Wochenenden können Sie den Plenarsaal und weitere Räumlichkeiten kostenlos besichtigen. Direkt neben dem Landtag und zugleich am Eingang zum Medienhafen erhebt sich 240 Meter hoch der Rheinturm, von dessen Aussichtsterrasse oder aus dessen sich drehendem Restaurant Sie einen fantastischen Blick über die Stadt haben.

Schlossturm am Rheinufer - H2 Hotel Düsseldorf - Offizielle Webseite

Schlossturm am Rhein


Aquazoo in Düsseldorf - H2 Hotel Düsseldorf - Offizielle Webseite

Aquazoo Löbbecke Museum


Im Medienhafen wiederum steht mit den eindrucksvollen Gehry-Häusern ein weiteres Wahrzeichen Düsseldorfs. Durch das neu gestaltete Quartier mit seinem attraktiven Mix aus alten Hafenanlagen und modernen Bauten werden verschiedene thematische Führungen angeboten.

Als Landeshauptstadt kann Düsseldorf darüber hinaus mit einer abwechslungsreichen Museumslandschaft aufwarten. Eine der beliebtesten Adressen für Familien ist das Aquazoo Löbbecke Museum, in dem lebende Wassertiere, aber auch geologische Exponate zu sehen sind. In die Traumwelten des Kinos entführt Sie das Filmmuseum Düsseldorf.

Vor allem die Kunstsammlung NRW mit ihren verschiedenen Standorten ist neben dem Museum Kunstpalast und der Kunsthalle Düsseldorf eine hochkarätige Adresse für Kunstkenner. Aufgeteilt auf das K20 für die Kunst des 20. Jahrhunderts, das K21 für zeitgenössische Kunst und das Schmela-Haus als Veranstaltungsort zeigt die Kunstsammlung NRW unter vielen anderen Werke von Picasso, Matisse, Mondrian oder Klee als Vertreter der frühen Kunst des 20. Jahrhunderts sowie von Pollock, Stella, Rauschenberg oder Warhol als Vertreter der Nachkriegskunst.

Verbringen Sie vielseitige Tage in der Rheinmetropole mit ihren Sehenswürdigkeiten und Museen und übernachten Sie komfortabel im H2 Hotel Düsseldorf!

Kunstmuseen in Düsseldorf - H2 Hotel Düsseldorf - Offizielle Webseite

Kunstsammlung NRW


Filmmuseum - H2 Hotel Düsseldorf - Offizielle Webseite

Filmmuseum Düsseldorf

In der Dauerausstellung werden Sie umfassend über die Geschichte des Films von ihren Anfängen bis heute informiert. Frühe technische Geräte, Set-Modelle, Requisiten, Kostüme und Dekorationen, aber auch ein nachgebautes Filmstudio und ein Bereich für Tricktechnik geben Eindrücke in die Produktion von Filmen. In der „Black Box“, dem museumseigenen Kino, in dem noch eine Kinoorgel von 1928 für Stummfilme vorhanden ist, werden bis heute Filme gezeigt.

Rheinuferpromenade

Auch an der Rheinuferpromenade locken Café-Terrassen mit Aussicht auf die Rheinwiesen und den Stadtteil Oberkassel auf der anderen Flussseite. Außerdem befinden sich hier die Anleger, an denen die Boote zur Flussrundfahrt starten. Schlendern Sie unter der Platanenallee am Rathausufer entlang, setzen Sie sich einen Moment auf der Freitreppe am Burgplatz in die Sonne, bewundern Sie moderne Kunst im Museum KIT oder nehmen Sie sich die Zeit für eine Vorstellung im Apollo Varieté an der Rheinkniebrücke.

Rheinuferpromenade - H2 Hotel Düsseldorf - Offizielle Webseite