Landau zwischen Natur und Kultur

Für jeden etwas dabei

Paar wandert im Wald

Tagesausflüge

Das Hotel Brunnenhaus Schloss Landau liegt ruhig im beschaulichen Landau und eignet sich hervorragend zur Erkundung der umgebenden Naturlandschaften und Kulturschätze.

Ein traumhaftes Ziel für einen Tagesausflug mit Naturgenuss oder eine ausgedehnte Wanderung ist der Nationalpark Kellerwald-Edersee. Die dortigen Rotbuchenwälder und Urwaldreste gehören zum Weltnaturerbe der UNESCO. Besonders schön für eine Tagestour ist ein Abschnitt des 68 Kilometer langen Urwaldsteigs Edersee, für Radfahrer bietet sich der ungefähr gleichlange, überwiegend asphaltierte und autofreie Ederseeradweg an. 

Ausblick auf Kassel vom Bergpark Wilhelmshöhe aus

Kultur in Hessen

Beide Wege umrunden den Edersee und verlaufen über die Staumauer. Mit dem Ausflugsschiff oder den beiden Fähren in Asel und Rehbach lässt sich die Strecke abkürzen. Kulturinteressierte unternehmen eine Sightseeingtour durch Kassel. Staunen Sie hier über den zum Weltkulturerbe zählenden Bergpark Wilhelmshöhe und das dortige Schloss Wilhelmshöhe, in dem die sehenswerte „Galerie Alte Meister“ untergebracht ist. Gegenwartskunst und wechselnde Ausstellungen zeigt das Fridericianum, das alle fünf Jahre zum Mittelpunkt der documenta wird.

Wie im Bilderbuch

Zwischen Märchenkunst und Badeseen

Landau ist umgeben von vielseitigen Landschaften. Machen Sie einen Ausflug an den Diemelsee oder leihen Sie sich Fahrräder und fahren Sie an den Twistestausee. Neben Badestränden und attraktiven Wassersportangeboten erwartet Sie hier der Golfclub Bad Arolsen. Die Deutsche Märchenstraße verläuft ganz in der Nähe. Vom Hotel Brunnenhaus Schloss Landau aus sind zum Beispiel das Schneewittchendorf Bergfreiheit bei Bad Wildungen, Waldeck, Gudensberg und Wolfhagen schnell erreichbar und geben Einblick in die Vielfalt deutscher Märchenkunst. 

Auch Kassel liegt an der Märchenstraße und wartet mit einem besonderen Highlight auf: Besuchen Sie hier die Grimm-Welt Kassel. Das neue Museum zeigt Ausstellungen zum Wirken und Leben der Brüder Grimm, die durch ihre Märchensammlung weltberühmt wurden und mit ihrem Wörterbuch den Grundstein für das größte Wörterbuch der deutschen Sprache legten.

Statue von Gebrüder Grimm

auf einen Blick

Landaus Sehenswürdigkeiten und Umgebung

Grimm-Welt Kassel

Tauchen Sie ein in die Welt der Märchen oder lernen Sie Erstaunliches über die deutsche Sprache. Jacob und Wilhelm Grimm lebten lange Zeit in Kassel, und die Grimm-Welt Kassel zeigt heute umfangreiche Ausstellungen zum Leben und Werk der beiden Brüder. In 25 Bereichen werden dem Besucher anhand von interaktiven Präsentationen und Themenräumen die Kinder- und Hausmärchen, das Deutsche Wörterbuch sowie das Wirken der auch politisch aktiven Brüder nähergebracht.

Begeben Sie sich auf die Spuren der Gebrüder Grimm und entdecken Sie die malerische Naturkulisse Nordhessens mit historischen Fachwerkdörfern – wie Landau selbst. Eine Vielzahl an prachtvollen Schlössern, urigen Burgen und Burgruinen warten auf Besucher. Wertvolle Tipps zu Ihrer persönlichen Entdeckungsreise erhalten Sie von der GrimmHeimat Nordhessen, die auch Schloss Landau zu Ihren Kooperationspartnern in der Rubrik „Schlösser und Burgen“ zählt.

Detailierte Ansicht einer Steinstatue

Burg Waldeck

Hoch über dem Edersee erhebt sich die Burg Waldeck als Wahrzeichen der Region. Die Burg kann besichtigt werden. Hoch geht es mit der Gondelbahn Waldecker Bergbahn, oben angelangt eröffnet sich eine grandiose Aussicht über den Naturpark.

Ausblick von der Burg Waldeck über den Edersee

Residenzschloss Bad Arolsen

Barock in Reinform

Das Schloss von Versailles stand Modell für das Residenzschloss Bad Arolsen. Die prachtvolle Barockanlage ist umgeben von einem weitläufigen Garten mit Orangerie und Reithalle. Im Schloss sind die prächtigen Wohnräume und Festsäle im Rahmen einer Führung zu besichtigen.

Die Stadt Bad Arolsen ist nur 10 Minuten Autofahrt von Landau entfernt. Nutzen Sie Ihren Aufenthalt in Landau und in unserem Hotel, um Bad Arolsen und die Umgebung zu erkunden. Es erwarten Sie Schlösser und Burgen in herrlicher Landschaft.

Das Schloss Landau erreichen Sie vom Hotel Brunnenhaus Schloss Landau in etwa zehn Minuten mit dem Auto.

Blick auf das gelbe Residenzschloss bei Sonnenschein

Kugelsburg Volkmarsen

Die Kugelsburg in Volkmarsen ist eine Burgruine mit fast vollständig erhaltenem Wohnturm und Bergfried. Auch weite Teile der Ringmauer, der „Hexenkeller“ und Teile des Palast sind noch vorhanden. Am Wochenende werden hier Flugschauen mit Adlern und Falken gezeigt. Die Burg erreichen Sie von Ihrem Hotel in Landau in 15 Minuten mit dem Auto.

Eingang von der Kugelsburg Volkmarsen

Öffnungszeiten

Landaus Sehenswürdigkeiten    |    Wann ist was geöffnet?

Grimm-Welt Kassel
  • Montag: geschlossen
  • Dienstag – Donnerstag: 10 – 18 Uhr
  • Freitag: 10 – 20 Uhr
  • Samstag/ Sonntag: 10 – 18 Uhr

Öffnungszeiten Feiertage

  • Ostermontag, Pfingstmontag, Weihnachten (25.12./ 26.12.): 10 – 18 Uhr
  • Heiligabend und Silvester: 10 – 14 Uhr
  • Neujahr: geschlossen

An allen hessischen Feiertagen ist die Grimm-Welt Kassel zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet

Burg Waldeck

Aussichtsplattform 

  • täglich bis zum frühen Abend geöffnet

Burgmuseum

  • 1. April bis 31. Oktober:  10 – 18 Uhr
  • 1. November bis 31. März: 
    Sonntag: 12 – 16 Uhr
Residenzschloss Bad Arolsen

1. April bis 1. Sonntag im November:

  • 10 – 17 Uhr

November – März:

  • Mittwoch bis Samstag: 14 – 17 Uhr
  • Sonntag/ Feiertag: 11 – 17 Uhr
  • Winterferien: 11 – 17 Uhr
Kugelsburg Volkmarsen
  • jederzeit geöffnet

Oranier-Route Landau

Die Oranier Route ist eine 2.500 km lange Route von Amsterdam über Nord- und Mitteldeutschland. Dabei werden 10 Bundesländer sowie verschiedene Landschaften und Städte durchquert. Atemberaubende Blicke auf das Havelland, den Harz, verschiedene Schlösser, die mecklenburgische Seenplatte, das Mittel- oder das Taunusgebirge machen diese Route zu einem einzigartigen Erlebnis für jeden Radfahrer. So warten einzigartige Kunstschätze und Sehenswürdigkeiten darauf, bestaunt zu werden.

Die Route bietet zudem einen einzigartigen Einblick auf das Haus Oranien-Nassau und dessen historischen Einfluss auf Kultur und Politik. Ein guter Einstieg für eine Erkundungstour ist das nahegelegene Bad Arolsen. Von Ihrem Landauer Hotel nach Bad Arolsen sollten Sie mit dem Fahrrad 40 Minuten einplanen.

Oranier-Route
Fahrradfahrendes Paar auf einem Feldweg

Parks und Anlagen

Nationalpark Kellerwald

Beeindruckende Rotbuchen, mächtige Eichen, uralte Linden und stattlicher Ahorn, darunter kleine Heidenelken und 500 weitere Farn- und Blütenarten – eine Pracht, die Teilen des Nationalparks Kellerwald-Edersee zum Titel des UNESCO-Weltnaturerbe verholfen hat. Erkunden Sie ihn auf Schusters Rappen entlang des 156 Kilometer langen Kellerwaldsteigs oder erleben Sie ihn von oben bei einem Gang über den „TreeTopWalk“, den Baumkronenweg in Rehbach.

Ausblick auf den See von dem TreeTopWalk

Erlebniswelt Tierpark

am Edersee

Obgleich die Region Kellerwald-Edersee zum UNESCO Weltnaturerbe zählt, ist der Stausee dank seiner attraktiven Freizeitangebote und einer erstklassigen Wasserqualität besonders für Familien ein attraktives Urlaubsziel.

Für Kinder gibt es nichts Schöneres als ein Besuch im Tierpark. Der Wildpark Edersee beherbergt zahlreiche heimische Wildtierarten wie Hirsch, Reh und Steinwild aber auch seltenere Tiere wie Wisent, Wildpferd oder Waschbär. Im Vordergrund steht hier das Bemühen um eine weitgehend natürliche Tierhaltung. Highlight ist die Greifvogelshow – wo dem Besucher diese wunderbaren Vögel mit vielen Informationen nähergebracht werden.

Nahaufnahme eines Wisents

Bergpark Wilhelmshöhe

Das Gesamtkunstwerk des Parks ist ganzjährig kostenlos und frei zugänglich. Während eine Erkundung des Parks zu Fuß ein einzigartiges Erlebnis ist, garantieren auch die regelmäßig veranstalteten Wasserspiele Momente der Begeisterung. Des Weiteren lohnt es sich, die stolze Löwenburg und das beeindruckende Schloss Wilhelmshöhe mit Gewächshaus und Ballhaus zu besichtigen.

Mit sagenhaften 2,4 Quadratkilometern Fläche erwartet der Bergpark Wilhelmshöhe seine Besucher in Kassel und ist der größte Bergpark in Europa. Er ist ein absolutes Highlight der Sehenswürdigkeiten Deutschlands und gehört seit dem Jahr 2013 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Herkules bewacht den Park und überschaut die elegant den Hang hinunterfließenden Wassermassen. Nicht nur die Großskulptur ist eine künstlerische Besonderheit und hat sich zum Wahrzeichen Kassels entwickelt, sondern auch die 350 Meter langen Kaskaden erweisen eine technisch vollkommene Wasserarchitektur.

Die im 17. Jahrhundert von Landgraf Karl veranlasste barocke Anlage wurde über die Jahre hinweg mit Wasserfällen, einer großen Fontäne und einem Aquädukt erweitert. Die im 17. Jahrhundert von Landgraf Karl veranlasste barocke Anlage wurde über die Jahre hinweg mit Wasserfällen, einer großen Fontäne und einem Aquädukt erweitert.

Prunkvolle Löwenburg im Berpark bei Sonnenschein

Edersee bei Landau

Sport und Erholung

Als beliebtes Naherholungsgebiet lädt der Edersee zu Wanderungen und Radtouren ein. Die Zahl der Badestellen ist ebenso groß wie das Angebot an Segel- und Surfschulen, Bootsverleihen sowie Cafés und Restaurants. Ein schönes Erlebnis ist eine Ausflugsfahrt per Schiff. Die Anfahrt vom Hotel Brunnenhaus Schloss Landau zum Edersee dauert mit dem Auto etwa eine halbe Stunde.

Blick auf den Stausee beim Sonnenuntergang

Golfanlage

Golf- und Landclub Bad Arolsen

In wunderbarer Lage hoch über dem Twistesee bei Bad Arolsen bietet die malerische 9-Loch Golfanlage Golf- und Landclub Bad Arolsen ein für die Region einmalige Golferlebnis. Erfahrene Golfer schätzen den anspruchsvollen Kurs mit seinen vielen Sandbunkern. Einsteigern ermöglichen die relativ kurzen Bahnen schnell erste Erfolgserlebnisse. Sie haben die Möglichkeit, von einem PGA-zertifizierten Coach trainiert zu werden. Eine Adventuregolfanlage komplettiert das Angebot.

Von unserem Hotel nach Bad Arolsen und dem gleichnamigen Golf- und Landclub brauchen Sie mit dem Auto 10 Minuten.

Nahaufnahme eines Golfballs der ins Loch rollt

Öffnungszeiten

Parks und Anlagen    |    Wann ist was geöffnet?

Nationalpark Kellerwald

Sommeröffnungszeit

  • 01. April – 31. Oktober:
    täglich 10 – 18 Uhr

Winteröffnungszeit

  • 01. November – 31. März: 
    Dienstag bis Sonntag: 10 – 16.30 Uhr

24.12./ 31.12. und 01.01. geschlossen

Erlebniswelt Tierpark

01. November – 28. Februar: 

  • täglich 11 – 16 Uhr

01. März – 30. April: 

  • täglich 10 – 18 Uhr

01. Mai – 31. Oktober: 

  • täglich 9 – 18 Uhr

Letzter Einlass: 
Eine Stunde vor Ende der Öffnungszeit

Bergpark Wilhelmshöhe

Herkules

  • 1. April – 31. Oktober geöffnet

Schloss Wilhelmshöhe*

  • Montag: geschlossen
  • Dienstag/ Donnerstag bis Sonntag:
    10 – 17 Uhr
  • Mittwoch: 10 – 20 Uhr

Löwenburg*

  • Montag bis Donnerstag: geschlossen
  • Freitag bis Sonntag: 10 – 16 Uhr

Großes Gewächshaus

  • Montag: geschlossen
  • Dienstag bis Sonntag: 10 – 17 Uhr

*24.12./ 25.12. und 31.12. geschlossen

Golf- und Landclub Bad Arolsen
  • Montag: geschlossen
  • Dienstag bis Sonntag/ Feiertage: 
    10 – 16 Uhr*

*Witterungsabhängig

  • 12.12. bis 31.01. geschlossen
Zur Buchung