buchen

Buchen Sie Ihr Hotel

Kostenloser Rückruf

Haben Sie noch Fragen zu unseren Hotels, Arrangements oder weiteren Services? Wollen Sie eine Reise organisieren oder planen Sie eine Veranstaltung und benötigen Beratung? Dann füllen Sie einfach unser Rückrufformular aus. Wir rufen Sie montags bis freitags zwischen 9–18 Uhr gern zurück. Dieser Service ist für Sie kostenlos.


Am Puls der Zeit in Deutschlands Hauptstadt

Unser H4 Hotel Berlin Alexanderplatz befindet sich im pulsierenden Herzen der deutschen Hauptstadt, an einem geschichtsträchtigen Ort, der einst durch die gewaltige Berliner Mauer getrennt wurde. In unmittelbarer Nähe steht der 368 m hohe Fernsehturm sowie das hochmoderne Einkaufszentrum Alexa mit übergroßer Modelleisenbahn, gastronomischen Einrichtungen und weltbekannten Modegeschäften. Den Flughafen Berlin-Tegel erreichen Sie nach circa elf Kilometern. Zum Bahnhof Zoo mit den vielfältigen Verbindungen in die umliegenden Städte, gelangen Sie mit der S-Bahn in etwa 16 Fahrminuten. Der Flughafen Berlin Schönefeld ist in knapp 29 Minuten mit dem Fahrzeug erreichbar.

Sehenswürdigkeiten rund um das H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Siegessäule - H4 Hotel Berlin Alexanderplatz - Offizielle Webseite

Siegessäule

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie dem Bus und den S- und U-Bahnen erreichen Sie bequem die Hauptattraktionen Berlins wie zum Beispiel das Reichstagsgebäude, das Brandenburger Tor oder auch die Siegessäule an der Straße des 17. Juni.

Am Boulevard „Unter den Linden“ treffen Sie im Wachsfigurenkabinett Madam Tussauds auf weltberühmte Persönlichkeiten wie Katy Perry, Cristiano Ronaldo oder Nelson Mandela.

Die quirligste Straße Berlins lädt mit ausgefallenen Straßenkünstlern, gemütlichen Cafés und einer gehobenen Auswahl an Restaurants zu Genuss und Vergnügen ein. Weniger als 20 Gehminuten vom unserem Hotel entfernt, befindet sich das UNESCO Weltkulturerbe, die Museumsinsel. Hier besichtigen Sie Monumente wie den altehrwürdigen Berliner Dom - die größte Kirche Berlins, die Monbijoubrücke an der Spree, die „Alte Nationalgalerie“ von Friedrich August Stülers, das Neue Museum und das Pergamonmuseum mit dem monumentalen Altar.

Machen Sie einen Ausflug zum Schloss Sanssouci in Potsdam. Die ehemalige Sommerresidenz von Friedrich Wilhelm II. verfügt über eine großzügig angelegte Parkanlage, beeindruckende Weinbergterrassen und die letzte Ruhestätte von Friedrich Wilhelm II. 

Mit Kindern besuchen Sie vielleicht den ältesten Tierpark Deutschlands, den Berliner Zoo, die Westernstadt El Dorado in Templin, die 70 km entfernte Sommerrodelbahn Scharmützelbob oder das Aquadrom & Sealife mit über 5.000 ungewöhnlichen Bewohnern aus den weiten Meeren unseres Kontinents.

Berliner Zoo - H4 Hotel Berlin Alexanderplatz - Offizielle Webseite

Berliner Zoo

Sehenswürdigkeiten in Berlin -  H4 Hotel Berlin Alexanderplatz - Offizielle Webseite

Brandenburger Tor

Wie kein anderes Bauwerk symbolisiert das Brandenburger Tor die Wiedervereinigung nach dem Mauerfall und Deutschlands Aufbruch in ein modernes Europa. Der klassizistische Triumphbogen, auf dem die Siegesgöttin Victoria ihre Quadriga lenkt, wurde Ende des 18. Jahrhunderts erbaut und ist das einzige erhaltene Stadttor Berlins. Besonders in der Silvesternacht ist das Brandenburger Tor einen Besuch wert, wird hier auf dem Pariser Platz mit Feuerwerk und Musik das neue Jahr eingeläutet.

Panoramablick vom Fernsehturm ganz in der Nähe vom H4 Hotel Berlin Alexanderplatz - Offizielle Webseite

Fernsehturm

Wer hoch hinaus will, ist am Fernsehturm genau richtig. Mit 368 Metern Höhe ist er das höchste Bauwerk Deutschlands und das höchste öffentlich zugängliche Gebäude Europas. Der Turm am Alexanderplatz wurde 1969 eingeweiht und war zum damaligen Zeitpunkt ein Fortschrittssymbol der sozialistischen DDR. Heute ist er das Highlight der Berliner Skyline und zieht jährlich über eine Million Besucher an.  Die atemberaubende Aussicht lässt sich wahlweise von der Plattform oder dem darüber liegenden Drehrestaurant „Sphere“ aus genießen.


Sehenswürdigkeiten in der Nähe des H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Hackesche Höfe - H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Hackesche Höfe

Zwischen Alexanderplatz und Hauptbahnhof liegen die Hackeschen Höfe, eine Ansammlung von pittoresken Gebäuden und verträumten Innenhöfen, die man so mitten in Berlin kaum vermuten würde.

In den aufwendig restaurierten Gebäuden sind unterschiedliche Gewerbe, Geschäfte, Kultureinrichtungen und sogar Wohnungen untergebracht. Das charmante Sammelsurium hat sich zum Szene-Treffpunkt entwickelt und bietet sowohl für Nachtschwärmer als auch für diejenigen, die gerne fernab vom Mainstream shoppen, den perfekten Anlaufpunkt.

» Weiter zu Lage & Umgebung
Friedrichstadt-Palast - H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Friedrichstadt-Palast

Der neue Friedrichstadt-Palast wurde 1984 eröffnet und zeigt wechselnde Shows von Weltrang. Zu Veranstaltungen und Events finden sich hier nicht nur Künstler, sondern auch Politiker und Würdenträger ein.

Mit fast 2.000 Sitzplätzen ist der Friedrichstadt-Palast Europas größtes Revue-Theater. Die Shows sind keine normalen Musicals oder Theaterstücke, sondern Revuedarbietungen mit Elementen aus Artistik und Ballett. Diese kommen zwar heutzutage im modernen Gewand mit ausgereifter Technik, erinnern aber noch immer ein bisschen an die Goldenen Zwanziger.

» Weiter zu den Veranstaltungsorten in Berlin
Alexa - H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Alexa

Direkt am Alexanderplatz befindet sich das Shoppingcenter Alexa, das vor allem durch seine rötliche Fassade auffällt.

Im Alexa gibt es auf fünf Stockwerken alles, was das Herz begehrt. Rund 180 Fachgeschäfte, unter anderem für Mode, Technik, Lifestyle und Accessoires bieten an sechs Tagen in der Woche ihre Waren an und natürlich ist hier für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Das Alexa beeindruckt durch seine Größe genauso wie durch seine Vielfalt, hier bleiben keine Wünsche offen. Das Alexa erreichen Sie vom H4 Hotel Berlin Alexanderplatz fußläufig in 5 min.

» Weiter zum Shopping in Berlin
Schloss Charlottenburg - H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Schloss Charlottenburg

Königlicher Prunk und kaiserliche Pracht erwarten den Besucher auf Schloss Charlottenburg mitten in Berlin. Seinen Namen verdankt es der ersten Königin Preußens, Sophie Charlotte, die es Ende des siebzehnten Jahrhunderts erbauen ließ.

Nach ihr ließ zum Beispiel Friedrich der Große die Schlossanlage weiter aus- und umbauen und jeder Bewohner richtete Schloss Charlottenburg ganz nach seinen Wünschen her. Heute können hier neben unterschiedlichen architektonischen Elementen auch wertvolle Kunstwerke und der Kronschatz der Hohenzollern bestaunt werden.

Alexanderplatz - H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Alexanderplatz

Der Alexanderplatz ist nicht nur der berühmteste, sondern auch der größte Platz in Berlin. Benannt wurde er bei dessen Besuch nach dem Russischen Zar Alexander, der Volksmund nennt ihn heute einfach „Alex“.

Der Platz war früher ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt an der Stadtmauer. Heute ist er für den Verkehr gesperrt und lädt mit den umliegenden Einkaufsmöglichkeiten zum Flanieren ein. Unbedingt anschauen sollte man sich die außergewöhnliche Weltzeituhr. Wer schwindelfrei ist, kann vom Fernsehturm aus ganz Berlin von oben betrachten. Das H4 Hotel Berlin Alexanderplatz liegt direkt am "Alex".

» Weiter zu Plätze in Berlin
Erfolgreiche Musicals in Berlin - H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Erfolgreiche Musicals in Berlin

Obwohl Berlin durchaus nicht primär für seine Musicals bekannt ist, steht es anderen Städten diesbezüglich in nichts nach. Musikalische Welterfolge wie "Der Glöckner von Notre Dame" und auch die "Blue Man Group" gehört zu einem konstanten Kassenschlager. Erleben auch Sie bei Ihrem Besuch die Hauptstadt von seiner musikalischen Seite.


Bild: © Stage Entertainment

» Weiter zu Musicals in Berlin
East Side Gallery - H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

East Side Gallery

Der Name klingt nach Kunstmuseum, doch die East Side Gallery ist mehr als ein Museum und ganz anders als jede andere Galerie.

Mit 1.316 Metern ist sie heute das längste zusammenhängende Stück der Berliner Mauer. Als die Mauer 1990 fiel, machten sich über hundert Künstler daran, dieses Mauerstück in ein Kunstwerk und ein Mahnmal gleichermaßen zu verwandeln. Unter freiem Himmel sind hier Werke zu sehen, die sich künstlerisch mit Themen rund um Mauerfall und Wiedervereinigung auseinandersetzen.

» Weiter zu den Sehenswürdigkeiten in Berlin
Scrollen und entdecken
Zur Buchung
Zur Buchung