buchen
{"quickBooking__headline__withHotel":"Buchen Sie Ihr Hotel","quickBooking__headline__withoutHotel":"Finden Sie Ihr Hotel","quickBooking__placeholder__location":"Stadt oder bestimmtes Hotel eingeben...","quickBooking__typeahead__city":"Alle Hotels in %s","quickBooking__formLabel__rooms":"Zimmer","quickBooking__formLabel__adults":"Erwachsene","quickBooking__formLabel__children":"Kinder","quickBooking__formLabel__bookingCode":"Aktionscode","quickBooking__formLabel__arrival":"Anreise","quickBooking__formLabel__departure":"Abreise","quickBooking__formAction__continue":"Weiter","quickBooking__bookingCode__headline":"Aktionscode","quickBooking__bookingCode__description":"Bitte geben Sie hier Ihren Aktionscode ein und best\u00e4tigen die Eingabe mit \"\u00fcbernehmen\"","quickBooking__bookingCode__placeholder":"Aktionscode","quickBooking__bookingCode__formAction__apply":"\u00fcbernehmen","quickBooking__locationTypeAhead__categories__cities":"St\u00e4dte","quickBooking__locationTypeAhead__categories__hotels":"Hotels","datepicker__months__january":"Januar","datepicker__months__february":"Februar","datepicker__months__march":"M\u00e4rz","datepicker__months__april":"April","datepicker__months__may":"Mai","datepicker__months__june":"Juni","datepicker__months__july":"Juli","datepicker__months__august":"August","datepicker__months__september":"September","datepicker__months__october":"Oktober","datepicker__months__november":"November","datepicker__months__december":"Dezember","datepicker__months__january--short":"Jan","datepicker__months__february--short":"Feb","datepicker__months__march--short":"M\u00e4r","datepicker__months__april--short":"Apr","datepicker__months__may--short":"Mai","datepicker__months__june--short":"Jun","datepicker__months__july--short":"Jul","datepicker__months__august--short":"Aug","datepicker__months__september--short":"Sep","datepicker__months__october--short":"Okt","datepicker__months__november--short":"Nov","datepicker__months__december--short":"Dez","datepicker__days__sunday":"Sonntag","datepicker__days__monday":"Montag","datepicker__days__tuesday":"Dienstag","datepicker__days__wednesday":"Mittwoch","datepicker__days__thursday":"Donnerstag","datepicker__days__friday":"Freitag","datepicker__days__saturday":"Samstag","datepicker__days__sunday--short":"Son","datepicker__days__monday--short":"Mon","datepicker__days__tuesday--short":"Die","datepicker__days__wednesday--short":"Mit","datepicker__days__thursday--short":"Don","datepicker__days__friday--short":"Fre","datepicker__days__saturday--short":"Sam","datepicker__days__sunday--min":"So","datepicker__days__monday--min":"Mo","datepicker__days__tuesday--min":"Di","datepicker__days__wednesday--min":"Mi","datepicker__days__thursday--min":"Do","datepicker__days__friday--min":"Fr","datepicker__days__saturday--min":"Sa","datepicker__legend__available":"verf\u00fcgbar","datepicker__legend__unavailable":"ausgebucht","datepicker__legend__limit":"begrenzt verf\u00fcgbar","flap__book__button":"buchen","quickBooking__locationTypeAhead__noResults--callForAction":"Bitte \u00fcberpr\u00fcfen Sie Ihre Eingabe.","quickBooking__locationTypeAhead__noResults":"Es wurden keine Hotels bzw. Orte f\u00fcr Ihre Eingabe gefunden.","quickBooking__locationTypeAhead__characterThreshold":"Geben Sie mind. 3 Zeichen im Suchfeld ein."}

Buchen Sie Ihr Hotel

Kostenloser Rückruf

Haben Sie noch Fragen zu unseren Hotels, Arrangements oder weiteren Services? Wollen Sie eine Reise organisieren oder planen Sie eine Veranstaltung und benötigen Beratung? Dann füllen Sie einfach unser Rückrufformular aus. Wir rufen Sie montags bis freitags zwischen 9–18 Uhr gern zurück. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

40+ Top-Sehenswürdigkeiten von Berlin kennenlernen

Berlin Mauer - Sehenswürdigkeiten in Berlin

Reste der Berliner Mauer


Erleben Sie die Sehenswürdigkeiten Berlins: Bewundern Sie das Brandenburger Tor, shoppen Sie im KaDeWe und besichtigen Sie die Reste der Berliner Mauer.

Die deutsche Hauptstadt Berlin wird Sie mit geschichtsträchtigen Orten, spannenden Museen und modernen Hochhäusern begeistern. Die Metropole begrüßt ihre Besucher am Ufer der Spree im Nordosten Deutschlands und wartet mit unzähligen Berliner Sehenswürdigkeiten und einem vielfältigen Kultur- und Freizeitprogramm auf. Hier finden sich nicht nur weltweit renommierte Hochschulen wie die Humboldt-Universität oder berühmte Wahrzeichen wie den Reichstag, die Siegessäule und das Brandenburger Tor, sondern auch zauberhafte Viertel mit kleinen Boutiquen und Cafés sowie einladende Parks und Gärten.

1. Alexanderplatz/Weltzeituhr

Die Weltzeituhr auf dem belebten Alexanderplatz in Berlin ist eine der außergewöhnlichsten Uhrenanlagen überhaupt und daher einer der beliebtesten Treffpunkte in der Stadt. Die Weltzeituhr ist ein sehr interessantes Relikt aus der DDR und bietet einen fast futuristischen Anblick. Auf einer Säule befindet sich ein zylindrischer Körper mit geätzten Aluminiumkacheln. Mittig befindet sich eine emaillierte Kachelreiche, auf welchen 24 Zeitzonen auf farbig emaillierten Segmenten dargestellt sind. Ein Stundenring zeigt stets die aktuelle Zeit in jeder Zeitzone an. Ganz oben auf der Uhr glänzt das aus Silberkugeln und schwarzen Metallstreben gestaltete Modell des Sonnensystems. Machen Sie eine Zeitreise! 

Alexanderplatz & Weltzeituhr | H-Hotels.com

Weltzeituhr Alexanderplatz


Altes Museum | H-Hotels.com

Altes Museum


2. Altes Museum

Das Alte Museum gehört zu den bedeutendsten Bauwerken des Klassizismus überhaupt. Es befindet sich auf der Berliner Museumsinsel. Zu besichtigen sind imposante Kriegerstatuen, delikate Skulpturen, Vasenbilder und beeindruckende Meisterwerke klassischer Kunst. Highlight ist das Münzkabinett in einem separaten Raum mit blauem Himmelszelt. Liebhaber des klassischen Altertums sollten sich die beeindruckende Antikensammlung auf der Berliner Museumsinsel nicht entgehen lassen!

3. Berliner Dom

Der Berliner Dom ist ein prachtvolles Gebäude aus der Neorenaissance und befindet sich mitten in der Hauptstadt Berlin am Lustgarten. Allein die 100 Meter hohe Domkuppel mit dem goldenen Kreuz ist sehr beeindruckend. Von der atemberaubend schönen, detailreich verzierten Domkuppel können Besucher bei schönem Wetter einen fantastischen 360° Rundumblick über Berlin genießen. Den Besucher erwartet in den inneren Räumlichkeiten ein farbenprächtiges Interieur mit beeindruckenden Mosaiken, religiösen Bildern und Geschichten. Unter dem Berliner Dom befindet sich die Hohenzollerngruft, eine der bedeutendsten dynastischen Grablegen Europas. Außerdem werden im Berliner Dom jedes Jahr über hunderte Konzerte und Veranstaltungen durchgeführt.

Der Berliner Dom | H-Hotels.com

Berliner Dom


Der Berliner Funkturm | H-Hotels.com

Berliner Funkturm (rechts)


4. Berliner Funkturm

Der Berliner Funkturm sollte Mitte der zwanziger Jahre eine flächendeckende Rundfunkversorgung Berlins sichern. Heute ist er auf dem Messegelände ICC eine begehrte Aussichtsplattform und bietet hinter einer großzügigen Glasverkleidung einen reizvollen Blick auf ganz Berlin bis zum Horizont. Dieses Erlebnis kann mit einem kulinarischen Erlebnis erster Klasse in einem ansprechenden Interieur im Jugendstildesign noch getoppt werden.

5. Berliner Mauer/East Side Gallery

Die Berliner Mauer war ein weltberühmtes Bauwerk, welches 28 Jahre lang Westberlin vom Ostteil der Stadt und der Deutschen Demokratischen Republik trennte. Heute nach der Wiedervereinigung im Jahr 1989 existieren noch wenige Überbleibsel. Die East Side Gallery ist eine 1,3 Kilometer lange Open Air Gallery, welche 101 großformatige Bilder zeigt, die direkt auf die ehemalige Mauer aufgemalt sind. Künstler aus der ganzen Welt kamen nach dem Mauerfall, um die graue Fläche mit ihren Hoffnungen, Stimmungen und Eindrücken in bunten Farben und mit interessanten Motiven zu versehen. Die East Side Gallery ist auf jeden Fall eine besondere Attraktion, die es zu besichtigen gilt. Sie ist ein Denkmal für den Fall der Mauer mit mehr als drei Millionen Besucher pro Jahr.

Die Berliner Mauer und die East Side Gallery in Berlin | H-Hotels.com

Berliner Mauer


Bismark Denkmal Berlin | H-Hotels.com

Bismarck Denkmal


6. Bismarck Denkmal Berlin

Otto Fürst von Bismarck  war der erste deutsche Reichskanzler und bestimmte die Politik des neu geschaffenen Reiches. Bis Mitte des 20. Jahrhunderts wurde er fast kultisch verehrt. Ein ehrgeiziges Ziel, Preußens Macht zu sichern, bescherte ihm viel Aufmerksamkeit und Ruhm. Daher wurde für Otto von Bismarck seit 1868 als Ausdruck der Bismarckverehrung bzw. des Bismarck-Kults viele Denkmäler in Deutschland errichtet. Einige existieren nicht mehr, andere sind gut erhalten. Eines davon steht in Berlin am Großen Stern, nicht unweit der Siegessäule. Es ist ein ca. 6 1/2 Meter hohe Bronzefigur Otto von Bismarcks, die in einer in der Uniform mittig auf einem polierten roten Granitsockel platziert ist.

7. Botanischer Garten

Der Botanische Garten ist eine grüne Oase zum Erholen, Staunen und Entdecken. Wälder und Wiesen bieten je nach Jahreszeit aktuell wachsende und blühende heimische und exotische Pflanzen und Blumen. Insgesamt 20.000 Pflanzenarten sind im Botanischen Garten beheimatet, die erkundet werden können. Extra angelegte Schilder vermitteln informative Details. Des Weiteren lohnt sich ein Besuch der Schaugewächshäuser und des Tropenhauses im Glas-Stahl-Design des 19. Jahrhunderts. Der Botanische Garten ist eine Sehenswürdigkeit fernab des geschäftigen Treibens in der Stadt, in der man sich eine Auszeit im Grünen gönnen kann!

Der Botanische Garten in Berlin | H-Hotels.com

Botanischer Garten


Das Brandenburger Tor in Berlin | H-Hotels.com

Brandenburger Tor


8. Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor ist bestimmt das bekannteste Bauwerk der deutschen Hauptstadt. Das aus Sandstein erbaute Stadttor entstand Ende des 18. Jahrhunderts und war vor dem Mauerfall ein Symbol für die Trennung der Stadt in den Ost- und Westteil. Heute ist es ein Wahrzeichen für die Einheit Deutschlands und eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Berlins. Insbesondere Liebhaber des Klassizismus werden bei dem Besuch des Prachtexemplars auf ihre Kosten kommen.

9. Bundeskanzleramt

Das Bundeskanzleramt ist ein sehr imposantes Bauwerk im Regierungsviertel, dem größten Regierungshauptquartier der Welt. Das im Stil der Postmoderne gehaltene Gebäude ist das Büro der Bundeskanzlerin, die hier ihre Kabinettsitzungen abhält. Des Weiteren ist das Bundeskanzleramt die zentrale Koordinierungsstelle für die gesamte Regierungspolitik. Das Bundeskanzleramt kann im Rahmen von Führungen besichtigt werden.

Das Bundeskanzleramt in Berlin | H-Hotels.com

Bundeskanzleramt


Checkpoint Charlie in Berlin | H-Hotels.com

Checkpoint Charlie


10. Checkpoint Charlie

Der Checkpoint Charlie ist ein ehemaliger Grenzübergang an der inzwischen sehr bekannten Friedrichstraße in Berlin. Für Touristen ist der Besuch des Originalschauplatzes aus dem Kalten Krieg und des Mauerbaus ein Muss. In der Open-Air-Ausstellung können die Besucher auf Zeitreise gehen und die Installation des Künstler Frank Thiel bewundern. Gleich in unmittelbarer Nähe des Checkpoints Charlie befindet sich das Mauermuseum oder das Trabi-Museum - deutsche Geschichte kann hier hautnah entdeckt werden. Highlight ist ein Blick auf den Checkpoint Charlie aus der Luftperspektive mit dem Hi-Flyer - Fesselballon.

11. DDR Museum

Das beliebte und vielbesuchte DDR Museum im Berliner Bezirk Mitte vermittelt lebendige Eindrücke und Impressionen aus der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik. Die Besucher machen eine Zeitreise und tauchen ein in das Leben und die Alltagskultur der DDR-Bürger. Durch die szenische Zusammenstellung der Exponate und Nachahmung der Räumlichkeiten wird ein besonders eindrückliches Erlebnis vermittelt. Die im DDR-Museum vermittelten Themen sind sehr umfangreich, zu fast allen Lebensbereichen sind Informationen und Exponate zu finden. Zum Beispiel sind Aspekte zum Leben in der Kindheit und Jugend sind ebenso präsent wie die der Ernährung, der Literatur und Bildung, des Freizeitlebens und des Konsums.

Auch Politisches wird gezeigt: Exponate zu den Themen Mauer, Stasi, Armee-Partei und Staat sind hier in Hinsicht auf die politischen Strukturen der DDR zu finden. Auf jeden Fall finden sich viele interessante und kultige Exponate zum Anfassen. Das Museum hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine Objektsammlung von DDR-Kulturgut anzulegen und diese zu katalogisieren. Des Weiteren steht eine original nachgebaute Plattenbauwohnung mit fünf Zimmern und Original-Ausstattung sowie ein Trabant zum Hineinsetzen zur Verfügung.

Das DDR Museum in Berlin | H-Hotels.com

Der Berliner Fernsehturm | H-Hotels.com

Fernsehturm


12. Fernsehturm

Der weltbekannte Berliner Fernsehturm ist ein besonderes historisches Gebäude, das in der ehemaligen DDR errichtet wurde. Der Fernsehturm wird als höchstes Gebäude in Deutschland bezeichnet und bietet in hohen 368 Metern einen fantastischen Rundblick auf ganz Berlin. Besucher auf dem Turm genießen am besten den einzigartigen Ausblick mit einem ausgezeichneten Angebot an Speisen und Getränken im Drehrestaurant.

13. Friedrichstraße

Die Friedrichstraße ist heute Dreh- und Angelpunkt im Zentrum Berlins und eine der wichtigsten historischen Straßen dieser Stadt. Sie bietet viele Gelegenheiten zum Shoppen, Bummeln, für Theater und Varieté und für Restaurantbesuche. Dies war aber in Zeiten des kalten Krieges nicht so – die Straße wurde durch die Mauer geteilt und durch einen Grenzübergang, dem heutigen Checkpoint Charlie, kontrolliert. Auch der Tränenpalast, eine ehemalige Ausreisehalle von der DDR in den Westen, befindet sich hier als Ausstellung. Heute hat sich die Friedrichstraße zu einer sehr bekannten Einkaufs- und Geschäftsstraße entwickelt. Unzählige imposante Geschäftsneubauten, luxuriöse Kaufhäuser und Quartiere sind hier in der gehobenen Einkaufsstraße zu finden. In der Friedrichstraße können außerdem exquisite Restaurants und ein buntes kulturelles Angebot entdeckt werden.

Die Friedrichstr. In Berlin | H-Hotels.com

Shopping Mall in der Friedrichstraße


Der Gendarmenmarkt in Berlin | H-Hotels.com

Gendarmenmarkt


14. Gendarmenmarkt

Der Gendarmenmarkt befindet sich in der Nähe der bekannten Friedrichstraße und entstand Ende des 17. Jahrhunderts. Er war einst ein Marktplatz französischer Einwanderer. Mit der Zeit entstanden der Französische Dom und der Deutsche Dom aus einst schlichten Kirchenbauten; später wurde das Konzerthaus errichtet. Heute gilt der Gendarmenmarkt als einer der schönsten Plätze in Berlin. Neben den beachtlichen Kuppelgebäuden ist der Platz mit vielen zahlreichen Geschäften, Cafés, Restaurants und Hotels umgeben. Besonders beliebt ist der jährlich stattfindende Weihnachtsmarkt auf dem Platz.

15. Hackesche Höfe

Die Hackeschen Höfe gehören zu den beliebten Sehenswürdigkeiten in Berlin und sind von Touristen immer gut besucht. Es handelt sich um ein ausgedehntes Altstadtquartier von acht miteinander verbundenen Höfen zwischen der Rosenthaler Straße und der Sophienstraße. Nach einer aufwändigen Sanierung in den neunziger Jahren sind sie mit vielen Läden, Galerien und Restaurants und Clubs ausgestattet und sind somit belebte Orte in Berlin sowohl tagsüber als auch nachts. In den Hackeschen Höfen kann man eine gute Zeit verbringen, wenn man Lust hat, shoppen zu gehen, zu flanieren und einige der zahlreichen Cafés, Bars und Restaurants auszuprobieren.

Die Hackischen Höfe in Berlin | H-Hotels.com

Hackesche Höfe


Das Haus der Kulturen der Welt in Berlin | H-Hotels.com

Haus der Kulturen


16. Haus der Kulturen der Welt

Das Haus der Kulturen der Welt ist aufgrund seiner außergewöhnlichen Architektur eine interessante Sehenswürdigkeit. Es ist ein Ausstellungsort für Kunst jeglicher Art und eine Plattform für den Austausch gesellschaftlicher und künstlerischer Themen sowie aktuelle Diskussionen. Im Haus der Kulturen der Welt finden Theater-, Tanz und Filmvorstellungen sowie Performances statt. Besucher können sich außerdem auf literarische Veranstaltungen, Lesungen oder Ausstellungen freuen. Sehr beliebt sind Open-Air Veranstaltungen oder Konzerte im Haus der Kulturen der Welt.

17. Humboldt Universität

Die Humboldt-Universität zu Berlin (HU Berlin) gilt als weltweit renommierte Universität. Das prachtvolle Hauptgebäude befindet sich in der Straße „Unter den Linden“ zwischen dem Brandenburger Tor, dem Berliner Dom und gleich neben der Alten Wache. Besucher in Berlin können die beeindruckende Architektur dieses beeindruckenden Gebäudes auf sich wirken lassen und danach den Eingangsbereich und das sehenswerte Foyer besichtigen. An der Treppe hängen Bilder ehemaliger Studierender und Dozenten. Vor der Humboldt Universität befindet sich ab und an ein antiquarischer Büchermarkt; man kann unter anderem in ehemaliger DDR-Literatur stöbern oder alte Comics erwerben.

Die Humbolt Universität in Berlin | H-Hotels.com

Humboldt Universität


Die Kaiser-Wilhelm Gedächtniskirche in Berlin | H-Hotels.com

Kaiser-Wilhelm Gedächtniskirche


18. Kaiser-Wilhelm Gedächtniskirche

Die Kaiser-Wilhelm Gedächtniskirche ist eine Turmruine einer im  Zweiten Weltkrieg zerstörten neuromanischen Kirche, die heute sowohl als Friedensmahnmal, markante Sehenswürdigkeit und als Kirche  dient. Bei einem Besuch des weltberühmten Wahrzeichens können die Besucher an Gottesdiensten, Konzerten, Führungen und Orgelführungen teilnehmen. Im Dezember findet an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche immer ein großer Weihnachtsmarkt statt.

19. Kaufhaus des Westens

Das Kaufhaus des Westens (KaDeWe) in Berlin ist das größte und bekannteste Warenhaus in Europa. Zu finden ist hier ein exquisites Sortiment an Luxusartikeln jeglicher Art. Auch das umfangreiche Angebot in der weltweit zweitgrößten Feinschmeckeretage lässt keine Wünsche offen. Außerdem können sich die Besucher in Beauty Rooms und Spa-Lounges kosmetisch verwöhnen lassen.

Das Kaufhaus des Westens (KaDeWe) in Berlin | H-Hotels.com

Der Kurfürsten Damm in Berlin | H-Hotels.com

20. Kurfürstendamm

Der Kurfürstendamm in Berlin ist eine bekannte und belebte Einkaufsstraße im westlichen Teil Berlins. In den zwanziger Jahren war der Kurfürstendamm Treffpunkt für Dichter, Journalisten und Intellektuelle; in späteren Mauerzeiten entwickelte sich der Boulevard zum Schaufenster des Westens. Die Straße birgt viele Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten. Legendäre Shopping Center wie das Europa Center, das älteste Kaufhaus in Berlin, oder das KaDeWe, das Kaufhaus des Westens, das größte Warenhaus in Europa, aber auch die Gedächtniskirche.

21. Mauerpark

Der Mauerpark ist entstanden aus einem ehemaligen Mauerstreifen der Grenzanlage der DDR und befindet sich zwischen den Ortsteilen Prenzlauer Berg und Wedding. Nach der Grenzeröffnung nutzten es die Anwohner bereits nach kurzer Zeit zur Naherholung. Im Laufe der Jahre wurde der Park mehrmals umgebaut und ist gegenwärtig ein beliebter Treffpunkt und bietet neben Grünflächen zum Relaxen auch ein Amphitheater und einen beliebten Flohmarkt. Ganz in der Nähe befindet sich der Kinderbauernhof "Moritzhof". Mittlerweile ist der Mauerpark schon Kult, sodass er auch für Touristen ein beliebtes Ausflugsziel ist.

Der Mauerpark in Berlin | H-Hotels.com

Mauerpark


Die Museumsinsel in Berlin | H-Hotels.com

Museumsinsel


22. Museumsinsel

Die Museumsinsel befindet sich auf der Spreeinsel in der Mitte von Berlin. Sie gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist einer der überragenden Museumskomplexe Europas. Zu dem Ensemble auf der Museumsinsel gehören das Alte und das Neue Museum, die Alte Nationalgalerie, das Bode-Museum und das Pergamonmuseum. Die Museumsinsel wird mit den Jahren um weitere Gebäude sowie Zugänge und Freiflächen ergänzt; 2012 wurde das Archäologische Zentrum eröffnet. Es werden geführte Rundgänge über die Museumsinsel angeboten. Inkludiert ist ein Besuch der weitläufigen Antikensammlung im Alten Museum, die Papyrussammlung und die Büste der Nofretete im Neuen Museum sowie das Ischtar-Tor im Pergamonmuseum.

23. Museum für Kommunikation

Das Museum für Kommunikation wurde ursprünglich gegen Ende des 19. Jahrhunderts als Postmuseum gegründet. Wer sich für Kommunikation und Informationstechnologie interessiert, wird hier fündig. Das Museum bietet eine unterhaltsame Vermittlung über die Herkunft, die Entwicklung und die Zukunftsperspektiven der Informationsgesellschaft. Die Dauerausstellung ist für Familien mit Kindern, Jugendliche, Schulklassen, aber auch Fachleute gedacht. Die Besucher können auf spielerische Weise und durch eigene Aktivitäten viel Neues entdecken und lernen.

Das Museum für Kommunikation in Berlin | H-Hotels.com

Die Neue Synagoge in Berlin | H-Hotels.com

Neue Synagoge


24. Neue Synagoge

Die Neue Synagoge ist ein prachtvolles Gebäude in der bekannten Oranienburger Straße. In früheren Zeiten befand sich hier die große Synagoge, welche aber gegen Ende des zweiten Weltkrieges teilweise zerbombt wurde. Der Vorderbau wurde in den neunziger Jahren wieder originalgetreu aufgebaut. Die Kuppel ist mit einem vergoldeten Rippennetz versehen, und auf der Fassade prangen orientalische Motive der Alhambra. Interessierte Besucher können sich über die Geschichte des Hauses und des Berliner Judentums informieren und hierzu die Ausstellung der Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum besuchen.

25. Olympiastadion

Das Olympiastadion im Stadtteil Westend wurde ursprünglich für die Olympischen Sommerspiele im Jahr 1936 in der Zeit des Nationalsozialismus erbaut. Nach dem Ende der Modernisierung im Jahr 2004 bietet das imposante Stadion ungefähr 74.000 Sitzplätze und ist Teil des Olympiaparks, zu dem unter anderem das Deutsche Sportforum, das Olympia-Schwimmstadion und die Waldbühne gehören. Auf dem riesigen Gelände werden heute Sportgroßveranstaltungen, Open-Air-Konzerte und anderen Großveranstaltungen durchgeführt. Der geschichtsträchtige Ort kann an veranstaltungsfreien Tagen allein oder im Rahmen einer Führung erkundet werden.

Das Olympiastadion in Berlin | H-Hotels.com

Olympiastadion


Die Oranienburger Straße in Berlin | H-Hotels.com

Hackescher Markt


26. Oranienburger Straße

Die Oranienburger Straße ist eine berühmte Flaniermeile und bietet viele interessante Highlights. Neben vielen Sehenswürdigkeiten wie der Neuen Synagoge und dem Postfuhramt findet man hier viele tolle Läden und eine Vielzahl von Cafés, Bars und Restaurants. Seitenstraßen und Hinterhöfe bieten interessante Einsichten. Auch der nahegelegene Hackesche Markt bietet viele kulinarische und kulturelle Gelegenheiten. Die Oranienburger Straße ist daher bei Touristen ein beliebtes Ausflugsziel.

27. Pergamonmuseum

Das Pergamonmuseum ist eine kulturelle Besonderheit und besteht eigentlich aus drei Museen: der Antikensammlung, dem vorderasiatischen Museum und dem Museum für islamische Kunst. Eine wirkliche Attraktion sind die imposanten archäologischen Rekonstruktionen: Der Pergamonaltar, das Markttor von Milet und das Ischtar-Tor mit der Prozessionsstraße von Babylon und die Mschatta-Fassade. Ein neues Highlight ist das Pergamon-Panorama der griechisch-antiken Metropole der Stadt Pergamon, in welchem Originalteile des Pergamonaltars ausgestellt werden. Ergänzend kann hierzu eine Videoinstallation angeschaut werden.

Das Pergamonmuseum in Berlin | H-Hotels.com

Pergamonmuseum


Der Potsdamer Platz in Berlin | H-Hotels.com

Potsdamer Platz


28. Potsdamer Platz

Der Potsdamer Platz ist historisch gesehen ein besonderer Ort. Während er vor dem Ende des zweiten Weltkrieges Treffpunkt für alle möglichen Künstler und Individualisten war, grenzte er nach Ende des Krieges als Dreiländereck an den britischen, sowjetischen und amerikanischen Sektor. Später diente er als Grenzgebiet zwischen dem ehemaligen Ost- und Westteil Berlins.  In den neunziger Jahren wurde er mit imposanten Wohn- und Arbeitsgebäuden bebaut. Heute befindet sich unter anderem das Daimler Chrysler Quartier, der Bahn Tower und das Sony Center hier. Der Potsdamer Platz hat sich zu einer beliebten und vielbesuchten Touristenattraktion entwickelt. Neben den sehenswerten Gebäuden befinden sich hier auch viele Restaurants und Cafés.

29. Prager Platz

Der Prager Platz ist ein geeigneter Ort, wenn man dem Hauptstadt-Trubel etwas entkommen möchte. Man kann dort in einem schönen Park spazieren oder in der Umgebung einkaufen gehen. Der Prager Platz war in den zwanziger Jahren bedeutend, denn es lebten hier in der Gegend bekannte Künstler und Intellektuelle, zum Beispiel der Physiker und der Erfinder der Relativitätstheorie Albert Einstein, der Journalist und Schriftsteller Egon Erwin Kisch und der Schriftsteller, Drehbuchautor und Kabarettist Emil Erich Kästner.

Der Prager Platz in Berlin | H-Hotels.com

Prager Platz


Das Rathaus Schöneberg in Berlin | H-Hotels.com

Rudolf-Wilde-Park in der Nähe des Rathaus Schöneberg (im Hintergrund)


30. Rathaus Schöneberg

Das Rathaus Schöneberg ist ein politisch bedeutender Ort. In den fünfziger und sechziger Jahren war es ein Kundgebungs- und Versammlungsplatz. Bis zur Wiedervereinigung war es das politische Zentrum West-Berlins, welches von den damaligen regierenden Bürgermeistern Ernst Reuter und Willy Brandt regiert wurde. US-Präsident John F. Kennedy hielt vor dem Schöneberger Rathaus seine berühmte Rede mit dem legendären Satz "Ich bin ein Berliner". Wer sich zum Rathaus Schöneberg begibt, kann dort eine besondere Attraktion erleben: einen Original-Paternoster-Aufzug, welcher bereits seit fünfzig Jahren im Einsatz ist.  Des Weiteren wird eine die Dauerausstellung "Wir waren Nachbarn – Biografien jüdischer Zeitzeugen" angeboten, und um 12 Uhr läutet außerdem täglich die Freiheitsglocke. Für aktuelle Führungen im Rathaus sollte man sich am besten direkt vor Ort oder vorab telefonisch erkundigen. Zu besichtigen sind das Foyer, alte Gemälde, der goldene Saal, der John-F.- Kennedy-Saal, die Verwaltungsbücherei, der Willy-Brandt-Saal, die Freiheitsglocke und der Theodor-Heuss-Saal. Heute werden im Rathaus verwaltungstechnische Dinge des Bezirks Tempelhof-Schöneberg erledigt.

31. Reichstag

Der Reichstag ist das wohl bekannteste Gebäude in Berlin und ist die Touristenattraktion schlechthin. Die deutsche Bundesregierung hat hier ihren Sitz. Für interessierte Besucher werden unterschiedliche Führungen durch das Gebäude mit jeweils besonderem Fokus angeboten. Besucher können an Touren teilnehmen, die sich der Geschichte und der Architektur des Reichstagsgebäudes oder speziell der Parlamentsgeschichte mit interessanten Details über die Geschichte des Bauwerks und über die Entwicklung des Parlamentarismus in Deutschland widmen. Es werden auch Führungen für Familien mit Kindern angeboten. Je nach Arbeitssituation im Parlament, Wetter- oder Sicherheitslage ist ein individueller Kuppelbesuch möglich. Verschiedene Kunstausstellungen runden das Angebot im Reichstagsgebäude ab. Selbst der Live-Besuch einer Plenarsitzung ist – allerdings nach sehr frühzeitiger, unter Umständen wochenlanger vorheriger Anmeldung – möglich.

Der Reichstag in Berlin | H-Hotels.com

Reichstag


Das Rote Rathaus in Berlin | H-Hotels.com

Rotes Rathaus


32. Rotes Rathaus

Das Rote Rathaus ist eines der bekanntesten Wahrzeichen von Berlin und Sitz des regierenden Bürgermeisters sowie des Senats von Berlin. Das sehenswerte Gebäude wurde nach seiner Fassadengestaltung aus roten Backsteinziegeln benannt. Das im Neorenaissance-Stil errichtete Bauwerk besteht aus mehreren Flügeln, drei Innenhöfen und einem Turm von knapp 74 Metern Höhe. Es besteht die Möglichkeit, das Rote Rathaus zu besichtigen. Neben einigen interessanten Räumlichkeiten, zum Beispiel dem Wappensaal, dem Festsaal und dem Säulensaal kann auch die Galerie mit den Portraits der Ehrenbürger Berlins besucht werden.

33. Schloß Bellevue

Das Schloß Bellevue dient als Residenz für den amtierenden Bundespräsidenten. Es befindet sich am Rand vom Tiergarten, umgeben von einem schönen weitläufigen Park, nahe der Spree gelegen. Wegen des fantastischen Ausblickes in die umliegende Parklandschaft wurde dem Schloß der Name „Bellevue“ gegeben, was der Bedeutung „Schöner Blick“ entspricht. Auch das Schloß selbst ist eine beachtenswerte Sehenswürdigkeit. Es wurde in einem Übergangsstil zwischen Barock und Klassizismus gestaltet und besteht aus einem Hauptflügel und zwei Seitenflügeln. Das Schloss kann allerdings erst nach einer Anmeldezeit von derzeit neun Monaten besichtigt werden. Auch die Parkanlage ist für die Öffentlichkeit nur zu besonderen Anlässen zugänglich.

Das Schloss Bellevue in Berlin | H-Hotels.com

Schloß Bellevue


Das Schloss Charlottenburg in Berlin | H-Hotels.com

Schloß Charlottenburg


34. Schloß Charlottenburg

Das Schloß Charlottenburg entstand einmal als kleines Garten- und Lustschloss Ende gegen Ende des 17. Jahrhunderts und war dann ein beliebter Ort von Kurfürsten, Königen und Kaisern in Berlin. In späteren Jahren wurde das Schloss und auch der Garten mehrmals umgebaut und erweitert. Heute ist das Schloß Charlottenburg die größte Schlossanlage der Stadt und ist zugleich auch ein Museum besonderer Art. Zu besichtigen sind originalgetreu ausgestattete Räumlichkeiten, exquisite Kunstsammlungen, ein Porzellankabinett, die Schlosskapelle sowie das Schlafzimmer Friedrichs I.

35. Siegessäule

Die Siegessäule ist eines der bekanntesten Bauwerke in Berlin und wurde Ende des Jahres 1873 als Erinnerung unter anderem für die Siege Preußens in den Jahren 1864, 1866 und 1870/71 gegen Dänemark, Österreich und Frankreich erbaut. Die vergoldete Skulptur der geflügelte Siegesgöttin Victoria auf der Spitze der ca. 67 Meter hohen Säule stellt den Sieg mit heroischer Pose dar. Heute kann man das unter Denkmalschutz stehende Gebäude besichtigen und auf einer ca. 51 Meter hoch gelegenen Aussichtsplattform den Ausblick über Berlin genießen und zum Beispiel den Potsdamer Platz und das Brandenburger Tor aus der Vogelperspektive sichten.

Die Siegessäule in Berlin | H-Hotels.com

Siegessäule


Das Sony Center in Berlin | H-Hotels.com

Sony Center


36. Sony Center

Das Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin ist ein modernes Wohn-, Arbeits- und Unterhaltungszentrum. Man kann hier ins Kino oder in ein Restaurant gehen, shoppen, im lichtdurchfluteten Forum des Sony Centers verweilen, relaxen oder drahtlos im Internet surfen. Außerdem beherbergt das Sony Center das Legoland Discovery Center. Kinder können hier in eine interaktive Erlebniswelt der Legosteine eintauchen.

37. Tauentzienstraße

Die Tauentzienstrasse ist heute eine der teuersten und höchst frequentiertesten Geschäftsstraße in Deutschland. Sie ist eigentlich eine Verlängerung des Kurfürstendamms und verläuft zwischen dem Breitscheid- und dem Wittenbergplatz. Hier befindet sich das berühmte KaDeWe, die Broken Chain Skulptur und das Europa-Center sowie viele Restaurants und Cafés.

Die Tauentzienstrasse in Berlin | H-Hotels.com

Der Teufelsberg in Berlin | H-Hotels.com

Teufelsberg


38. Teufelsberg

Der Berliner Teufelsberg war eigentlich bis zum Mauerfall eine Spionageanlage, mit dem die westlichen Alliierten den Funkverkehr des Warschauer Paktes, der DDR und der UDSSR abzuhören versuchten. Heute kann das 48.000 Quadratmeter große Areal begangen und erkundet werden. Es werden derzeit historische Führungen oder stille Begehungen (außer in der Sommerzeit) angeboten. Bei dem Besuch des Teufelsberges können interessierte Besucher viel über die Geschichte des Teufelsberges erfahren und fotografische Aufnahmen aus dem Kalten Krieg ansehen. Im Desintegration Center kann man einen Eindruck von den gewaltigen Informationsmengen bekommen, die auf dem Areal verarbeitet wurden.

39. Theater des Westens

Das Theater des Westens gilt als eines der renommiertesten und schönsten Theaterhäusern nicht nur in Berlin, sondern in Deutschland. Es ist gleichzeitig Berlins ältestes Musical-Theater, das sich in der Kantstraße in der Nähe des Zoologischen Gartens befindet. Das Theater wurde 1896 eröffnet. Während in den zwanziger Jahren überwiegend Operetten und Opern aufgeführt wurden, sind es heute vorrangig Musicals. Da seit dem Jahr 2003 das Unternehmen Stage Entertainment das Theater als Privatbühne bespielt, wird es heute mit der Bezeichnung Stage Theater des Westens geführt.

Das Theater des Westens in Berlin | H-Hotels.com

Figur an der Fassade des Theater des Westens


Die Straße Unter den Linden in Berlin | H-Hotels.com

40. Unter den Linden

Die Straße Unter den Linden ist eine großzügig ausgebaute Prachtstraße im Berliner Bezirk Mitte, die sich vom Brandenburger Tor bis zur Schlossbrücke und dem Berliner Dom durchzieht. Hier befinden sich unter anderem die Staatsoper, die St. Hedwigs-Kathedrale, die Humboldt-Universität und die neue Wache, und auch die Schlossbrücke und der Kronprinzenpalais. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist außerdem die Staatsbibliothek und die Russische Botschaft, ein Prachtbau aus der Nachkriegszeit.

41. Zoologischer Garten

Der Berliner Zoologische Garten befindet sich im Bezirk Mitte und gilt als der älteste und artenreichste Zoo der Welt. Es gibt viele Tieranlagen, die besucht werden können, zum Beispiel das Elefantenhaus, der Robbenfelsen, die Pinguinwelt, das Antilopenhaus, das Raubtierhaus, das Hirschrevier und viele mehr. Ein Tierkinderzoo lädt besonders die jüngeren Gäste zum Streicheln von zum Beispiel Shetland-Ponys und Hängebauchschweinen ein. Das artenreiche Aquarium Berlin ist dem Zoo angeschlossen und beherbergt neben Meerestieren auch Reptilien, Amphibien und Insekten.

Der Zoologische Garten in Berlin | H-Hotels.com

Zoologischer Garten



Hotels in Berlin - Ihre Vorteile auf H-Hotels.com

  • Mit HotMiles bis zu 20% sparen
  • Hotels mit Bestpreis-Garantie buchen
  • Inklusive WLAN im Hotel
Hotels in Berlin


Zentral in Berlin übernachten - H+ Hotel 4Youth am Mauerpark - Offizielle Webseite
Berlin
H+ Hotel 4Youth

Das H+ Hotel 4Youth am Mauerpark, Berlin Mitte befindet sich direkt auf dem ehemaligen Grenzstreifen der BERLINER MAUER, gegenüber vom legendären und berühmten MAUERPARK, im angesagten Bezirk Mitte. Erbaut und eröffnet im August 2010 verfügt das Hotel natürlich über den modernen Komfort eines Neubaus. Wie kaum eine andere deutsche Stadt, verbindet Berlin, Kultur, Erlebnis und Vielfalt in einem.

84% Kundenzufriedenheit

Berlin erleben im H+ Hotel Berlin Mitte - Offizielle Webseite
Berlin
H+ Hotel Berlin Mitte

Das H+ Hotel Berlin Mitte ist der ideale Ausgangspunkt zum Sightseeing und Shoppen in der Hauptstadt. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Brandenburger Tor, Reichstag oder Berliner Dom, befinden sich nur wenige Gehminuten entfernt. Der Shoppingtrip kann direkt vor der Haustür beginnen.

85% Kundenzufriedenheit

Alexanderplatz - H2 Hotel Berlin - Offizielle Webseite
Berlin
H2 Hotel Berlin-Alexanderplatz

Als idealer Ausgangspunkt liegt unser H2 Hotel direkt am Alexanderplatz in Berlin. Die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt wie der Fernsehturm, das rote Rathaus, die Museumsinsel und die Allee Unter den Linden sind bequem zu erreichen.

85% Kundenzufriedenheit

H4 Hotel Berlin Alexanderplatz - Offizielle Webseite
Berlin
H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Direkt am Alexanderplatz gelegen, dient Ihnen unser Haus als idealer Ausgangspunkt, um die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt zu erkunden. Der Fernsehturm, das rote Rathaus, die Museumsinsel und die Prachtallee Unter den Linden sind bequem in Kürze zu erreichen. Entspannung finden Sie nach Ihren Ausflügen in unserem Sauna- und Fitnessbereich.

87% Kundenzufriedenheit

Berlin entdecken im Hyperion Hotel Berlin - Offizielle Webseite
Berlin
HYPERION Hotel Berlin

Wohin sich der Blick in Berlin auch wendet, im Herzen der Hauptstadt erwarten die Besucher zahlreiche sehenswerte oder historische, bedeutsame Gebäude und Plätze. Am Prager Platz in Berlin Wilmersdorf gelegen und in der Nähe des Kurfürstendamms, lässt sich Berlin von seiner unnachahmlichen Weise erleben.

87% Kundenzufriedenheit

Sehenswürdigkeit Berlin: Siegessäule - Video

Sehenswürdigkeit Berlin: East Side Gallery - Video


Weitere Themen in Berlin:

Zur Buchung