buchen

Buchen Sie Ihr Hotel

Kostenloser Rückruf

Haben Sie noch Fragen zu unseren Hotels, Arrangements oder weiteren Services? Wollen Sie eine Reise organisieren oder planen Sie eine Veranstaltung und benötigen Beratung? Dann füllen Sie einfach unser Rückrufformular aus. Wir rufen Sie montags bis freitags zwischen 9–18 Uhr gern zurück. Dieser Service ist für Sie kostenlos.


Kassel bietet Architektur und Modernes

Das H4 Hotel Kassel ist sehr verkehrsgünstig an den Autobahnen gelegen. Es bietet einen idealen Ausgangspunkt für die Erkundung der Stadt. Beginnen Sie Ihre Sightseeing-Tour durch Kassel mit dem Besuch des Wahrzeichens der Stadt.

Herkules - H4 Hotel Kassel

Herkules - Kassel Wilhelmshöhe

Den Herkules sehen Sie im Bergpark Wilhelmshöhe auf dem Oktogon. Er thront auf der Spitze des pyramidenartigen achteckigen Bauwerks. Der Bergpark Kassel gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und bietet noch mehr Sehenswertes.

Die faszinierenden Wasserspiele ziehen Jahr für Jahr viele Besucher aus der ganzen Welt an. Besuchen Sie auch die Orangerie, das Fridericianum und wandeln Sie auf den Spuren der berühmten Brüder Jacob und Wilhelm Grimm, die in Kassel gewirkt haben. Den Abend können Sie in einem der vielen Restaurants ausklingen lassen. In der warmen Jahreszeit haben Sie in fast allen Restaurants die Möglichkeit, draußen zu sitzen.

Erkunden Sie die Umgebung der hessischen Stadt

In der Umgebung von Kassel finden Sie eine herrliche Natur. Sie können wandern, Fahrrad fahren oder am Ufer der Seen entspannen. Besuchen Sie den Edersee mit der drittgrößten Talsperre Deutschlands und den Naturpark Habichtswald.

Freunde der Architektur unternehmen einen Ausflug zur Wartburg. Das Bauwerk ist 950 Jahre alt und liegt im Dreiländereck von Nordrhein-Westfalen, Hessen und Niedersachsen. In der Nähe der Burg erstreckt sich der Teutoburger Wald, in dem einst die bedeutende Schlacht gleichen Namens stattfand. Erleben Sie hier Geschichte vor Ort.

Edersee nahe dem H4 Hotel Kassel - Offizielle Webseite

Edersee


Sehenswürdigkeiten in der Nähe des H4 Hotel Kassel

Bergpark Wilhelmshöhe und Herkules in Kassel - H4 Hotel Kassel

Bergpark Wilhelmshöhe und Herkules in Kassel

Der Bergpark Wilhelmshöhe ist der größte Bergpark in Europa und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Von der 71 Meter hohen Herkules-Statue aus ergießen sich Wasserkaskaden bis hinab zum Schloss Wilhelmshöhe. Vom H4 Hotel Kassel können Sie in etwa 25 Minuten mit Bahn und Bus hinauf zum Herkules fahren und im Anschluss durch den Park nach unten wandern. 

Fridericianum Kassel als Ort der „documenta“ - H4 Hotel Kassel

Fridericianum Kassel als Ort der „documenta“

Das Fridericianum aus dem Jahre 1779 gilt als erster öffentlicher Museumsbau in Kontinentaleuropa. Seit 1955 ist das Fridericianum am Friedrichplatz Mittelpunkt der „documenta“. Auch außerhalb der „documenta“ lohnt sich ein Besuch: Seit 1988 werden hier Wechselausstellungen der Gegenwartskunst gezeigt. Zum Friedrichsplatz gelangen Sie vom H4 Hotel Kassel in weniger als zehn Minuten mit der Straßenbahn.

» Weiter zur documenta
Schloss Wilhelmshöhe Kassel mit Gemäldegalerie - H4 Hotel Kassel

Schloss Wilhelmshöhe Kassel mit Gemäldegalerie

Das Schloss Wilhelmshöhe im unteren Teil des Bergparks wurde 1786 bis 1798 erbaut und war Sommerresidenz der Kaiserfamilie. Bei einem Besuch des Schlosses sehen Sie heute die Antikensammlung und die Gemäldegalerie „Alte Meister“ mit Werken von Rembrandt, Rubens, Altdorfer und Dürer. Hierher brauchen Sie vom H4 Hotel Kassel etwa 15 Minuten mit der Straßenbahn.

Stadtpark Karlsaue Kassel - H4 Hotel Kassel

Stadtpark Karlsaue Kassel mit Orangerie und Marmorbad

 Die Karlsaue ist eine ursprünglich barocke Parkanlage am westlichen Fuldaufer, die bis an den Friedrichsplatz heranreicht. Sie wird geprägt von mehreren Teichen, der Orangerie, dem Marmorbad und der Blumeninsel Siebenbergen. Die Karlsaue erreichen Sie vom H4 Hotel Kassel mit der Straßenbahn in etwa zehn Minuten.

Hessisches Landesmuseum in Kassel - H4 Hotel Kassel

Hessisches Landesmuseum in Kassel

Das Hessische Landesmuseum wurde 1913 zur Tausendjahrfeier der Stadt Kassel eingeweiht. Es beherbergt die Sammlung zur Vor- und Frühgeschichte, die Sammlung „Angewandte Kunst“ und die größte Volkskundesammlung Hessens. Bei Ihrem Besuch können Sie auch Deutsche Tapetenmuseum dort bewundern. Die Straßenbahnfahrt vom H4 Hotel Kassel bis zum Hessischen Landesmuseum dauert rund fünf Minuten.

Die Deutsche Märchenstraße als Etappenreise ins Wunderland Kassel - H4 Hotel Kassel

Die Deutsche Märchenstraße als Etappenreise ins Wunderland Kassel

Die Deutsche Märchenstrasse ist ein Wegenetz im Norden Deutschlands. Es zieht sich von der hessischen Brüder Grimm-Stadt Hanau bis zum Stadtstaat Bremen an die Weser. Die Märchen der Brüder Grimm werden auf dieser 600 Kilometer langen Route lebendig. 

Die Orte aus dem Lebensweg der Brüder Grimm und die Plätze, an denen ihre Märchen verortet sind, dienen als geographische Grundlage einer Etappenfahrt. Die einzelnen Etappen lassen sich mit Auto oder Fahrrad abwechslungsreich gestalten. 

Ein Höhepunkt für Märchenfans ist die Sababurg im Reinhardswald bei Kassel, welche auch als Dornröschenschloss bekannt ist. Rund um Kassel spannt sich das Netz aus Orten und Teilstrecken der Deutschen Märchenstraße, welches sich vom H4 Hotel Kassel aus gut erkunden lässt.

Scrollen und entdecken
Zur Buchung
Zur Buchung