buchen
{"quickBooking__headline__withHotel":"Buchen Sie Ihr Hotel","quickBooking__headline__withoutHotel":"Finden Sie Ihr Hotel","quickBooking__placeholder__location":"Stadt oder bestimmtes Hotel eingeben...","quickBooking__typeahead__city":"Alle Hotels in %s","quickBooking__formLabel__rooms":"Zimmer","quickBooking__formLabel__adults":"Erwachsene","quickBooking__formLabel__children":"Kinder","quickBooking__formLabel__bookingCode":"Aktionscode","quickBooking__formLabel__arrival":"Anreise","quickBooking__formLabel__departure":"Abreise","quickBooking__formAction__continue":"Weiter","quickBooking__bookingCode__headline":"Aktionscode","quickBooking__bookingCode__description":"Bitte geben Sie hier Ihren Aktionscode ein und best\u00e4tigen die Eingabe mit \"\u00fcbernehmen\"","quickBooking__bookingCode__placeholder":"Aktionscode","quickBooking__bookingCode__formAction__apply":"\u00fcbernehmen","quickBooking__locationTypeAhead__categories__cities":"St\u00e4dte","quickBooking__locationTypeAhead__categories__hotels":"Hotels","quickBooking__locationTypeAhead__characterThreshold":"Geben Sie mind. 3 Zeichen im Suchfeld ein.","quickBooking__locationTypeAhead__noResults":"Es wurden keine Hotels bzw. Orte f\u00fcr Ihre Eingabe gefunden.","quickBooking__locationTypeAhead__noResults--callForAction":"Bitte \u00fcberpr\u00fcfen Sie Ihre Eingabe.","datepicker__months__january":"Januar","datepicker__months__february":"Februar","datepicker__months__march":"M\u00e4rz","datepicker__months__april":"April","datepicker__months__may":"Mai","datepicker__months__june":"Juni","datepicker__months__july":"Juli","datepicker__months__august":"August","datepicker__months__september":"September","datepicker__months__october":"Oktober","datepicker__months__november":"November","datepicker__months__december":"Dezember","datepicker__months__january--short":"Jan","datepicker__months__february--short":"Feb","datepicker__months__march--short":"M\u00e4r","datepicker__months__april--short":"Apr","datepicker__months__may--short":"Mai","datepicker__months__june--short":"Jun","datepicker__months__july--short":"Jul","datepicker__months__august--short":"Aug","datepicker__months__september--short":"Sep","datepicker__months__october--short":"Okt","datepicker__months__november--short":"Nov","datepicker__months__december--short":"Dez","datepicker__days__sunday":"Sonntag","datepicker__days__monday":"Montag","datepicker__days__tuesday":"Dienstag","datepicker__days__wednesday":"Mittwoch","datepicker__days__thursday":"Donnerstag","datepicker__days__friday":"Freitag","datepicker__days__saturday":"Samstag","datepicker__days__sunday--short":"Son","datepicker__days__monday--short":"Mon","datepicker__days__tuesday--short":"Die","datepicker__days__wednesday--short":"Mit","datepicker__days__thursday--short":"Don","datepicker__days__friday--short":"Fre","datepicker__days__saturday--short":"Sam","datepicker__days__sunday--min":"So","datepicker__days__monday--min":"Mo","datepicker__days__tuesday--min":"Di","datepicker__days__wednesday--min":"Mi","datepicker__days__thursday--min":"Do","datepicker__days__friday--min":"Fr","datepicker__days__saturday--min":"Sa","datepicker__legend__available":"verf\u00fcgbar","datepicker__legend__unavailable":"ausgebucht","datepicker__legend__limit":"begrenzt verf\u00fcgbar","flap__book__button":"buchen"}

Buchen Sie Ihr Hotel

Kostenloser Rückruf

Haben Sie noch Fragen zu unseren Hotels, Arrangements oder weiteren Services? Wollen Sie eine Reise organisieren oder planen Sie eine Veranstaltung und benötigen Beratung? Dann füllen Sie einfach unser Rückrufformular aus. Wir rufen Sie montags bis freitags zwischen 9–18 Uhr gern zurück. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Aktivurlaub in Aalen und der Ostalb


Nordic Walking in Aalen

Nordic Walking wurde lange Zeit belächelt, hat sich aber durchgesetzt und viele schätzen inzwischen das Laufen mit den Stöcken. Es ist einfach gelenkschonender und trainiert den ganzen Körper. Nun Hat auch der Skiverband um Aalen Nordic Walking Strecken gekennzeichnet. Wenn Sie auch zu den Nordic Walking Sportlern gehören finden Sie rund um die Limes Therme schöne Strecken zum Laufen mit den Stöcken.

Aktivurlaub im H+ Hotel Limes Thermen Aalen - Offizielle Webseite

Im Norden der Ostalb walken

Am nördlichen Steilrand in der Ostalb, zwischen Aalbäumle und Teußenberg, haben die Vereine Skiclub Aalen und Skiclub Essingen das DSV Nordic Walking Zentrum geplant und eingerichtet. Hier findet der geneigte Sportler verschiedene Wege speziell für die Nordic Walking Fans in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gestaltet und gekennzeichnet vor. Es gibt sechs unterschiedliche Runden: 
Die Albbäume-Runde, Langert-Runde, Teussenberg-Runde, Thermalbad-Runde, Heuchelbach-Runde und Osterbuch-Runde.
Auf jeder dieser Runden genießen Sie die wunderbare Natur der Ostalb und lernen etwas über die Flora und Fauna der Region. Auch die Geschichte hier hat einiges zu bieten. Als Urlauber können Sie jeden Tag etwas Neues, Aufregendes entdecken und erkunden. Auch Einkehren kann man in netten Gaststätten mit freundlicher Bedienung. Attraktiv ist der Besuch in dem Thermalbad, wo Sie ihre strapazierten Muskeln entspannen und lockern.

Aktivurlaub im H+ Hotel Limes Thermen Aalen - Offizielle Webseite

Der Nordic Walking Park der Ostalb um Aalen

Herrliche Aussichtspunkte warten auf der Strecke auf Sie an denen Ihr Blick weit ins Remstal reicht. Sie sehen die Ellwanger Berge, bis zum Braunenberg und auch bis zur Heidenheimer Alb. Die Region Aalen-Essingen mit ihrem Besucherbergwerk Tiefer Stollen, einem Limesmuseum am UNESCO-Welterbe dem Limes, den Limes-Thermen und dem Schloss Fachsenfeld wartet mit einer gutbürgerlichen Gastronomie auf und verwöhnt Sie nach dem Nordic Walking königlich.


Bergbaupfad Aalen

Für Wanderer ist mit dem Bergbaupfad Aalen eine wunderbare Strecke ausgeschildert worden, auf der es sich entspannt laufen lässt. Im malerischen Wald des Braunenberges können, die teilweise versteckten Spuren des geschichtlichen Bergbaues entdeckt werden.

Bergbaupfad Aalen nahe dem H+ Hotel Limes Thermen Aalen - Offizielle Webseite

Bergbau Geschichte zum wandern

Nirgends kann die Geschichte des Bergbaus in der Region so eindrucksvoll nachvollzogen werden, wie entlang des Bergbaupfades. Dieser wurde mit Tafeln neu ausgeschildert auf denen Sie als Wanderer den Historischen Bergbau regelrecht nacherleben. Der Bergbaupfad erstreckt sich über 3,5 km. Es gibt geführte Wanderungen auf denen Sie in der Gruppe und im geselligen Beisammensein die Natur genießen und die interessantesten Seiten des Bergbaus entlang der Strecke näher gebracht bekommen. Im malerischen Wald des Braunenberges entdecken Sie, die versteckten Spuren des geschichtlichen Bergbaus.

Wanderurlaub im H+ Hotel Limes Thermen Aalen - Offizielle Webseite

Auf leicht begehbaren gut ausgeschilderten Wegen laufen!

Sie wandern auf leicht begehbaren Wegen in mitten der Natur, die einzelnen Stationen sind miteinander vernetzt und werden mit Tafeln gut beschrieben, sodass Sie als Urlauber genau erfahren was hier einst vor sich ging. Im Besucherbergwerk "Tiefer Stollen" können Sie den Bergbau in seinem Ursprung aus der Bahn unter Tage bewundern. Unterwegs erfreut Sie als Wanderer ein wunderbarer Ausblick auf das Welland.

Die Geologie kennenlernen

Im Anschluss an den Besuch im Tiefen Stollen lernen Sie auf dem Bergbaupfad die Geologie der Region und die Verbindung zwischen Forstwirtschaft, Köhlerei und Bergbau um Aalen kennen. Aalen besitzt einen Panoramaweg rund um die Stadt, den auch ungeübte Wanderer laufen können. Sie beginnen im Osten und sehen die Drei Kaiserberge und den Rosenstein. Dann blicken Sie ins oberste Kochertal und auf Unterkochen, es folgen Ausblicke auf Aalen und den Albtrauf beim Braunenberg. Am Horizont bewundern Sie im Norden Schloss Ellwangen und die Wallfahrtskirche.
Wenn Sie also eine längere Entdeckungstour rund um Aalen planen können Sie neben dem Bergbaupfad noch viele mehr entdecken.


Wandern auf dem Panoramaweg Aalen

Aalen ist eine Kleinstadt im Ostalbkreis Baden-Württembergs. Die Stadt liegt etwa 70 km östlich von Stuttgart. Der Panoramaweg führt um die Stadt Aalen. Er wird in acht Abschnitte aufgeteilt. Die Strecke ist für geübte und weniger geübte Wanderer geeignet. Wanderer, die die gesamte Strecke von etwa 30 Kilometern um Aalen wandern möchten, sollten für diese Strecke etwa 6-8 Stunden Wanderzeit einrechnen. Diese Tour erfordert einiges an Kondition und Ausdauer. Dafür werden die Wanderer mit reizvollen Ausblicken auf die Stadt belohnt. Bei einer mehrtägigen Tour macht sich ein Hotelaufenthalt bezahlt.

Das H+ Hotel Limes Thermen Aalen - Offizielle Webseite

H+ Hotel Limes Thermen Aalen

Das 4-Sterne-Hotel liegt ruhig im Süden der Stadt Aalen. Restaurant und Bar sorgen für das leibliche Wohl der Gäste. Das H+ Hotel Limes Thermen Aalen (ehemals Ramada Hotel Limes-Thermen Aalen) hat einen Bademantelgang zu den Limes-Thermen. Die Gäste können nach Belieben schwimmen oder saunen. Der Gast erhält einen wunderschönen Blick auf Aalen und bei den Zimmern zur Hangseite spüren die Gäste die frische Luft des nahen Waldes. Die historische Innenstadt von Aalen erreichen Sie in etwa 10-15 Minuten mit dem eigenen Auto.

Panoramaweg nahe dem H+ Hotel Limes Thermen Aalen - Offizielle Webseite

Panoramaweg mit überwältigender Aussicht

Aalen besticht durch seine landschaftlich reizvolle Lage. Malerisch gestaltet sich der Übergang von Feldern und Wiesen zur bewaldeten Hügellandschaft. Ein Start der Wanderung ist an vielen Wanderparkplätzen am Stadtrand von Aalen möglich. Der Panoramaweg ist mit dem Wappentier von Aalen, das heißt einem Aal markiert. Es gibt verschiedene Startpunkte. Ein möglicher Start wäre unweit der Altstadt von Aalen. Naturfreunde jedoch lieben die Waldwege der Aalener Limes-Thermen. Wenn der Wanderer den Wald bergab in Richtung Mantelhof verlässt, erhält er auf dem Weg ein beeindruckendes Panorama. Dieser Aussichtspunkt ist einer der beliebtesten am gesamten Panoramaweg. Naturfreundehäuser und Gasthäuser laden am Weg zur Rast ein. Industriegeschichte kann der Besucher in Wasseralfingen erleben. Hier ist die historische Arbeitersiedlung oberhalb der schwäbischen Hüttenwerke interessant. Über Hofherrenweiler kommt der Wanderer nach Unterrombach. Hier befindet sich die evangelische Christuskirche, welche Anfang des 20. Jahrhunderts erbaut wurde. Am Freibad Unterrombach vorbei führt der Panoramaweg nach Wasseralfingen. Hier geht der Weg auch später zurück. Die Strecke ist durchgängig beschildert und kann daher ohne GPS begangen werden.


Das ultimative Erlebnis - der Limes Wanderweg (Aalen)

Wandern liegt in der heutigen schnelllebigen Zeit im Trend. Beim Laufen auf dem Limes Wanderweg kann der Wanderfreund eine willkommene Pause vom stressigen Alltag machen. Die ausgewogene Mischung aus Sport und Freude an der Bewegung ist ein Gewinn für den Körper und die Seele. Bei der Routenplanung zählt die Schwierigkeitsstufe, die individuell angepasst werden muss. Dabei sollte die eigene Fitness nicht überschätzt werden. Der Anfänger wählt besser kurze, nicht allzu anspruchsvolle Strecken. Es gibt einige Grundregeln für die richtige Bekleidung, Schuhwerk und die Ausrüstung. Bei längeren Touren sollte eine Übernachtungsmöglichkeit eingeplant werden.

Limes Wanderweg nahe dem H+ Hotel Limes Thermen Aalen - Offizielle Webseite

Geschichte des Limes

Der Limes ist mit 550 km die längste Bodenanlage in Deutschland. Es ist ein technisches Bauwerk, dass eine hohe Ingenieurskunst verlangte. Der Limes markierte im zweiten und dritten Jahrhundert die Grenze zwischen dem Römischen Reich und den germanischen Stämmen. Die Anlage verläuft vom Rhein bis zur Donau. Militärlager und Wachttürme reihen sich entlang der historischen Grenzanlagen. Der Limes wurde als Holzpalisade, Erdwall und Graben oder als Steinmauer errichtet.

Limes Wanderweg nahe dem H+ Hotel Limes Thermen Aalen - Offizielle Webseite

Ungebrochene Aktualität des Limes Wanderweges

Mit seinen Wachttürmen, Palisaden, Gräben, Erdwällen und Mauerresten stellt der Limes ein beeindruckendes Zeugnis der Geschichte dar. Viele Ortschaften, durch die der Wanderweg zieht, entstanden aus einstigen römischen Kastellen. In Aalen befindet sich auch das Limesmuseum. Es ist eine Zweigstelle des archäologischen Landesmuseums Baden-Württemberg. Das Limesmuseum in Aalen ist das größte Römermuseum Süddeutschlands.
Der Besucher kann den Limeswanderweg in mehreren aufeinanderfolgenden Tagesetappen ablaufen. Eine andere Variante ist, den Limes Wanderweg in kleineren Abschnitten von Wanderparkplätzen aus hin und zurück zu begehen.