buchen

Finden Sie Ihr Hotel

Kostenloser Rückruf

Haben Sie noch Fragen zu unseren Hotels, Arrangements oder weiteren Services? Wollen Sie eine Reise organisieren oder planen Sie eine Veranstaltung und benötigen Beratung? Dann füllen Sie einfach unser Rückrufformular aus. Wir rufen Sie montags bis freitags zwischen 9–18 Uhr gern zurück. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Der König der Löwen – Alle Infos zu Disneys Musical in Hamburg

Warum Sie Disneys Musical ‚Der König der Löwen‘ nicht verpassen sollten

Disneys 'Der König der Löwen' ist nicht umsonst sowohl als Film als auch als Musical sehr erfolgreich. Die Geschichte um den Löwenjungen Simba zieht mit ihren Themen Freundschaft, Familie, Liebe, Verantwortung und Erwachsenwerden die Zuschauer jeden Alters in seinen Bann. Witz und Humor kommen bei ‚Der König der Löwen‘ ebenfalls nicht zu kurz. Die Musical-Version weist einige Änderungen sowie zusätzliche Szenen und Lieder im Vergleich zum Film auf.

Die größte Besonderheit des Musicals ist das Zusammenspiel zwischen Schauspielern und lebensgroßen Tierpuppen, sogenannten Puppets. Ob Giraffe, Antilope, Gepard oder Elefant oder die Löwen Simba, Nala und Scar – im Musical erleben die Zuschauer die Tiere so überzeugend, als säße man wirklich in der Savanne Afrikas. Auch der Zuschauerraum wird in ‚Der König der Löwen‘ zur Bühne und das Publikum so direkt in das Geschehen hineingezogen. 25 Tierarten erweckt das Musical rund um den Löwen Simba auf diese Art zum Leben.

Rafiki im König der Löwen - H-Hotels.com

© Stage Entertainment


Mit den Schiffen zum Musical Der König der Löwen | H-Hotels.com

Erdmännchen Timon, Warzenschwein Pumbaa, Nashornvogel Zazu und natürlich die Löwen Mufasa, Scar, Nala und Löwenjunge Simba sind halb Mensch, halb tierische Puppe. Doch dank detaillierter Kostüme fällt es leicht, in die Welt der Charaktere einzutauchen. Vor allem Zazu, und die Löwen Scar und Mufasa sind mit raffinierter, beweglicher Zugtechnik ausgestattet, durch welche die Puppen noch lebendiger und realistischer wirken. Selbst das Gras der Savanne, auf dem Kopf von Tänzerinnen montiert, wird für die Zuschauer in Disneys Musical lebendig.

Auch die opulente und bekannte Musik aus ‚Der König der Löwen‘ ist einer der Gründe für einen Besuch des Musicals. 17 Orchestermusiker spielen über 100 Instrumente und sorgen so für die typisch afrikanischen Rhythmen.

In der Hamburger Musical-Produktion ist schon die Anfahrt zum Theater im Hafen ein besonderes Erlebnis: Auf eigens dafür vorgesehenen Personenfähren können die Zuschauer voller Vorfreude über die Elbe schippern und dabei den spektakulären Ausblick auf den Hamburger Hafen vom Wasser aus genießen. Manche der Fährboote sind sogar in den Farben des Musicals gehalten oder nach Charakteren daraus (Rafiki, Nala) benannt.


Unsere Bewertung

Bewertung vom Musical der König der Löwen | H-Hotels.com

5 Sterne von 5 möglichen:

Das Musical 'Der König der Löwen' hat vor mehr als 20 Jahren Maßstäbe gesetzt und läuft nun seit mehr als 17 Jahren in Hamburg. Es ist eins der 'Dies müssen Sie gesehen haben'-Musicals: Bildgewaltig und mit Melodien und Rhythmen, die Sie nie wieder vergessen.


Der König der Löwen Musical – Fragen & kompakte Informationen

Wann sollte man zum Veranstaltungsort fahren?

Sie sollten entspannt bei den Löwen der afrikanischen Savanne ankommen und daher eine Stunde vor Beginn des Musicals anreisen. Hamburg ist für seine Staus bekannt: auf der Straße und auch am Hafen an den Landungsbrücken. Nutzen Sie die Zeit, um das Theater oder auch die Umgebung am Wasser zu erkunden.

Wie lange dauert das Musical ‚Der König der Löwen‘?

Das Musical ‚Der König der Löwen‘ dauert insgesamt rund 2 Stunden 50 Minuten mit einer Pause.

Stage Theater im Hafen | Musical Der Könog der Löwen mit H-Hotels.com

© Stage Entertainment


Grasland im König der Löwen - H-Hotels.com

© Stage Entertainment


Wo sitzt man am besten im Stage Theater im Hafen?

Das Stage Theater im Hafen ist riesig, aber kein Platz ist mehr als 25 Meter von der Bühne entfernt. Da Simba, Nala, Rafiki & Co. aber auch vor dem Zuschauerraum nicht Halt machen, findet das Musical im gesamten Innenraum statt.

Die ersten Reihen sind fast ebenerdig und nach hinten nimmt die Steigung stark zu. Der Rang ist komplett ansteigend. Die Seitenplätze weiter hinten sind eher zu empfehlen als Plätze vor der Bühne, da Sie einen besseren Überblick bieten. Da auch der Zuschauerraum während des Musicals bespielt wird, verpassen Sie auf den mittleren und hinteren Plätzen nichts. Beim Besuch von ‚Der König der Löwen‘ ist das Gesamterlebnis wichtig.

Unsere Favoriten sind im Parkett rechts Platz 13 und 14 und links die Plätze 12 und 13. Hier erhalten Sie das beste Gesamterlebnis aus Preis, Sicht und Beinfreiheit für das Musical ‚Der König der Löwen‘.

Wo bekommt man günstige Tickets & Karten für das Musical ‚Der König der Löwen‘?

Die Tickets für das Musical ‚Der König der Löwen‘ erhalten Sie bei allen Vorverkaufsstellen und beim Stage Theater im Hafen selbst. Das Musical 'Der König der Löwen' ist sehr gut besucht. Buchen Sie daher frühzeitig Ihre Tickets und auch ein Hotel. Zum Teil gibt es vergünstigte Tickets mit Rabattcodes zu ergattern. Zu besonderen Anlässen können Sie auch schon mal einen 50% Rabatt auf Ihre Tickets erhalten.

Welches Hotel bietet sich für eine Musicalreise an?

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, dann eignet sich unser H4 Hotel Hamburg Bergedorf perfekt für die Unterkunft auf Ihrer Musicalreise. Mit dem Auto gelangen Sie von hier schnell zum Theater im Hafen.

Ohne Auto sind Sie in unserem Hyperion Hotel Hamburg gut aufgehoben. Das zentral gelegene Hotel hat eine gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. Es ist zudem ein guter Ausgangspunkt, um zu Fuß Hamburg zu erkunden.

Hyperion Hotel Hamburg | Musical Der König der Löwen mit H-Hotels.com

Hyperion Hotel Hamburg


Anreise zum Stage Theater im Hafen

Mit dem Auto zum Musical Der König der Löwen | H-Hotels.com

Mit dem PKW

Nutzen Sie ein Navigationsgerät zur Anfahrt und geben als Zielort Theater an der Elbe, Rohrweg 13 in 20457 Hamburg ein.


Parken

Am Theater
Direkt am Theater im Hafen befindet sich ein Parkplatz. Für 6,- € Pauschalpreis dürfen Sie 6 Stunden parken. Bei einer Abendvorstellung empfehlen wir eine frühe Anreise, um stimmungsvoll mit dem kostenlosen Schiffsshuttle zu den Landungsbrücken überzusetzen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

S-Bahn: S1, S3 bis zur Haltestelle Landungsbrücken

U-Bahn: U3 bis zur Haltestelle Landungsbrücken (nicht barrierefrei)

Bus: 111, 112 bis zur Haltestelle Landungsbrücken (alle Linien HVV)

Mit der Bahn

Regionalbahn: Sie können mit den Regionalbahnen RB31, RB41, RB61, RB81, RE1, RE3, RE4, RE5, RE7, RE8, RE60, RE70, RE80, RE83 und RE85 bis Hamburg Hauptbahnhof fahren. Von dort geht es weiter mit der U- oder S-Bahn bis zur Haltestelle Landungsbrücken.

Mit der Bahn zum Musical Der König der Löwen | H-Hotels.com

Mit dem Reisebus zum Musical Der König der Löwen | H-Hotels.com

Fernbahn: Mit den Zügen der Deutschen Bahn fahren Sie nach Hamburg Hauptbahnhof. Sie können von dort direkt in die U- oder S-Bahn umsteigen und fahren dann bis zur Haltestelle Landungsbrücken.

Mit dem Reisebus

Am Musical-Theater stehen für Sie kostenfreie Busparkplätze zur Verfügung. Im Hafengebiet kann es durch Bauarbeiten gelegentlich zu Umleitungen kommen.

Der König der Löwen Musical – Wie alles begann

1994 erschien Disneys ‚Der König der Löwen‘ (Original: 'The Lion King') als 32. abendfüllender Disney-Zeichentrickfilm. An den Kinoeinnahmen gemessen, ist der Film bisher der erfolgreichste Zeichentrickfilm weltweit. Die Musik stammt von Hans Zimmer (Instrumentalstücke) und Elton John (Lieder). Regie führten Roger Allers und Rob Minkoff. Das Drehbuch schrieben Irene Mecchi, Jonathan Roberts und Linda Woolverton. Wie viele von Disneys Filmen ist bereits im Film ‚Der König der Löwen‘ die stilistische Anlehnung an das Genre ‚Musical‘ vorhanden.

1998 und 2004 folgten die filmischen Fortsetzungen: Disneys ‚Der König der Löwen 2 – Simbas Königreich‘ und ‚Der König der Löwen 3 – Hakuna Matata‘. 2011 lief eine überarbeitete 3D-Fassung von ‚Der König der Löwen‘ in den Kinos, die allein am ersten Wochenende 29,7 Millionen US-Dollar einspielte. 2019, zum 25. Filmjubiläum, erscheint eine computeranimierte Real-Neuverfilmung.

Grasland im König der Löwen - H-Hotels.com

© Stage Entertainment


Simba und Nala im König der Löwen - H-Hotels.com

© Stage Entertainment


Einen großen Anteil am Erfolg hatte schon bei der Filmversion von ‚Der König der Löwen‘ der Soundtrack. Mehr als 10 Millionen Stück wurden allein in Amerika verkauft und bescherte dem Album die Diamantene Schallplatte (10x Platin). In Deutschland erreichte der Soundtrack 3x Platin.

Aufgrund des großen Erfolgs adaptierten Elton John und Tim Rice Disneys Film im Jahr 1997 als Broadway-Musical. Das Buch zum Musical schrieben Roger Allers und Irene Mecchi. Regie der Uraufführung zu ‚Der König der Löwen‘ am 31. Juli 1997 im Orpheum Theater in Minneapolis führte Julie Taymor. Wie schon der Film wurde auch das Musical zum Hit. Im Oktober 1997 erfolgte die Verlegung des Musicals ‚Der König der Löwen‘ ins New Amsterdam Theater am Broadway, wo es bis 2006 ununterbrochen zu sehen war. Seit Juni 2006 ist das Musical im Minskoff Theater zu Hause.

Zusätzlich gibt es in den USA auch eine Tourversion des Musicals ‚Der König der Löwen‘ sowie seit 2009 eine Las Vegas-Produktion.

Seit 1999 ist ‚Der König der Löwen‘ auch am Lyceum Theatre in London zu erleben. Die deutsche Produktion von Disneys erfolgreichem Musical wird seit dem 2. Dezember 2001 ununterbrochen im Hamburger Stage Theater im Hafen gespielt. Am 14. Januar 2014 fand dort die 5000. Aufführung statt.

Zwischenzeitlich gab es weltweit zahlreiche Aufführungen des Musicals rund um den kleinen Löwen Simba, etwa in Sydney, Paris, Johannesburg und Melbourne. 2015 war ‚Der König der Löwen‘ in der englischen Originalversion am Musical Theater Basel zu sehen. Weitere Aufführungsorte sind aktuell unter anderem seit 1998 Tokio, seit 2011 Madrid und seit 2018 zum zweiten Mal Scheveningen. Im Rahmen einer internationalen Tour ist das Stück gerade in Singapur zu sehen, es folgen Stationen in Korea, Taiwan, Südafrika und Thailand. Dieses Jahr soll auch im Disneyland-Paris eine Version des Musicals aufgeführt werden.

Grasland im König der Löwen - H-Hotels.com

© Stage Entertainment


Musical ‚Der König der Löwen‘ – Die Handlung

Königsfelsen im König der Löwen - H-Hotels.com

© Stage Entertainment


Affe Rafiki ruft in der Savanne Afrikas die Tiere zusammen und präsentiert ihnen am Königsfelsen Simba, den Nachwuchs von Löwen-König Mufasa und Sarabi. Das Löwenjunge Simba wächst gemeinsam mit Freundin Nala und Vogel Zazu auf. Letzterer ist Kindermädchen und Berichterstatter für König Mufasa. Mufasas hinterlistiger Bruder Scar weckt bei Simba während eines Besuchs die Neugier auf den Elefantenfriedhof.

Der verbotene Ort liegt außerhalb des Geweihten Landes. Dennoch suchen die Löwenjungen Simba und Nala den Friedhof auf und werden dort von Scars Gehilfen, den Hyänen Shenzi, Banzai und Ed, gejagt. König Mufasa rettet die Löwenkinder. Scar schmiedet einen neuen Plan, um Mufasa und Simba zu vernichten und selbst König der Löwen zu werden. Während die Hyänen eine Herde Gnus erschrecken, die in eine Schlucht stürmen, lockt Scar Simba genau dorthin.

Mufasa eilt nach Scars Hinweis herbei und rettet Simba. Als er selbst aus der Schlucht klettern will, wirft ihn Scar hinunter und Mufasa stirbt. Scar gibt Simba die Schuld am Tod seines Vaters und rät ihm, zu fliehen und nie zurückzukehren. Simba befolgt diesen Rat und entkommt dem erneuten Angriff der Hyänen. Diese behaupten gegenüber Scar, der kleine Löwe Simba wäre tot. Erdmännchen Timon und Warzenschwein Pumbaa finden das Löwenjunge Simba in der Wüste. Bei ihnen im Dschungel wächst er zum erwachsenen Löwen heran.

Im Geweihten Land krönt sich Scar unterdessen zum neuen König. Doch unter seiner Herrschaft herrschen Dürre und Hungersnot. Nala bricht auf, um außerhalb des Geweihten Landes Hilfe zu suchen.

Simba trauert einmal wieder um seinen Vater, als Rafiki diese nächtliche Wehklage hört und daraus schlussfolgert, dass Simba lebt. Tags darauf rettet Simba Pumbaa vor der ihn jagenden Nala. Die beiden erwachsenen Löwen Simba und Nala verlieben sich ineinander. Doch der von Schuldgefühlen geplagte Simba traut sich nicht, als rechtmäßiger König ins Geweihte Land zurückzukehren. Erst eine Begegnung mit Rafiki überzeugt Simba, Anspruch auf die Krone des Königs zu erheben.

Grasland im König der Löwen - H-Hotels.com

© Stage Entertainment


Löwinnen im König der Löwen - H-Hotels.com

© Stage Entertainment


Am Königsfelsen kommt es zum Kampf zwischen Löwinnen und Hyänen sowie zwischen Simba und Scar, bei dem Scar den Mord an Mufasa gesteht. Simba gewinnt und verbannt Scar aus dem Geweihten Land. Als Scar erneut angreift, stößt Simba ihn eine Klippe hinunter zu den Hyänen, die ihren ehemaligen Anführer töten. Simba kann endlich seinen Platz als rechtmäßiger König der Löwen einnehmen.

Als Rafiki später Simbas und Nalas Löwenjunges präsentiert, versammeln sich erneut alle Tiere vor dem Königsfelsen. Der Kreis des Lebens (‚Circle of Life‘) schließt sich für die beiden Löwen und ihre Familie.

Die gelungene Umsetzung von Disneys Musical ‚Der König der Löwen‘ trägt viel zu seiner Popularität bei. Es ist ein familientaugliches Spektakel aus Licht, Farben und Musik. Die aufwändigen Kostüme mit ihren afrikanischen Masken und Puppen-Elementen sind spektakulär und schlichtweg genial. Tauchen Sie ein in die lichtdurchflutete Schönheit der Savanne Afrikas und erleben Sie fein choreografierte Szenen, afrikanische Rhythmen und emotionale Momente mit dem kleinen Löwen Simba.

Hier sind Sie nicht nur Zuschauer, sondern mitten drin. Bild-, farb- und soundgewaltig und voller Lebensfreude feiert Disneys Musical ‚Der König der Löwen‘ den afrikanischen Kontinent. Wir sagen nur „Hakuna Matata“ oder: alles in bester Ordnung mit diesem Musical!

Musical ‚Der König der Löwen‘ – Die Schauspieler und Besetzungen

Rafiki

Bongiwe Happiness Malunga
Thenjiwe Thendiva Nofemele (Cover)
Zodumo MaNala Ndlovu (Cover)
Noluthando Sithole (Cover)
Zamokuhle Sithole (Cover)

Scar

Bernd Lamprecht
David Allers (Cover)
Stefan Voigt (Cover)
Victor Hugo Barreto (Cover)

Shenzi

Thenjiwe Thendiva Nofemele
Zodumo Manala Ndlovu (Cover)
Noluthando Sithole (Cover)
Germaine Patrica Wilson (Cover)


Mufasa

Cleveland D. Cathnott
Victor Hugo Barreto (Cover)
Dominik Doll (Cover)
Masixole Jack (Cover)

Simba

Hope Maine
Emanuele Caserta (Cover)
Ricardo Haerri (Cover)
David Mbongeni Sabela (Cover)

Nala

Melina M‘Poy
Yanisleisy Aguilar Diaz (Cover)
Isata Kamara (Cover)
Gugu Zulu (Cover)


Banzai

Simon Phezano Gwala
Emanuele Caserta (Cover)
Darlan de Jesus (Cover)
Rorosang Daniel Kgwathe (Cover)

Ed

Sean Gerard
Alex Brito (Cover)
Emanuele Caserta (Cover)
Bathembu Myira (Cover)

Timon

Tobias Korinth
Joachim Benoit (Cover)
Sean Gerard (Cover)
Emanuele Caserta (Cover)


Sarabi

Olivia Grassner
Yanisleisy Aguilar Diaz (Cover)
Balungile Gumede (Cover)
Zamokuhle Sithole (Cover)

Zazu

Joachim Benoit
Sean Gerard (Cover)
David Allers (Cover)
Stefan Voigt (Cover)

Pumbaa

S‘Thembiso Keith Mashiane
David Allers (Cover)
Stefan Voigt (Cover)
Victor Hugo Barreto (Cover)


Sänger

Dominik Doll, Lusindiso Dubula, Sthembiso Gumbi, Balungile Gumede, Riccardo Haerri, Masixole Jack, Isata Kamara, Rorisang Daniel Kgwathe, Nompumelelo Sibiya, Noluthando Sithole, Thulisile Thusi, Wendy Wiliams, Yanisleisy Aguilar Diaz, Alex Brito, Candice Hamblett Holdford, Constance Kau, Patrick Thembelani Mngeni, Joice Nogueira, Gesse Robinson, Chih Ming Tsou

Tänzer

Eva Boiro, Paula Juliana Ferreira, Ednei da Silva Cruz, Darlan de Jesus, Monde Mashiqa, Bathembu Myira, Isabela Silvová, Monique Smith-McDowell, Yamilé Tamayo Martinez, Alain Zambrana Borges, Yanisleisy Aguilar Diaz, Lungisani Dlomo, Victor Hugo Barreto, Zodumo MaNala Ndlovu, Charles D. Mitchell, Mhlekazi Andy Mosiea, Amos Nojiyeza, Zamokuhle Sithole, Germaine Patricia Wilson, Gugu Zulu


Der König der Löwen: Erster Akt – Musik von
Sir Elton John/ Sir Tim Rice

Der ewige Kreis
(Rafiki und Ensemble)
Grasland Chant
(Ensemble)
Der Morgenreport
(Zazu, Junger Simba und Mufasa)
Die Jagd der Löwinnen
(Ensemble)
Ich will jetzt gleich König sein
(Junger Simba, Junge Nala, Zazu und Ensemble)
Putz weg
(Shenzi, Banzai und Ed)
Sie leben hier
(Mufasa und Ensemble)
Seid bereit
(Scar, Shenzi, Banzai, Ed und Ensemble)
Die Schlucht
(Orchester)
Rafikis Totenklage
(Rafiki und Ensemble)
Seid bereit (Reprise)
(Scar und Ensemble)
Hakuna Matata
(Timon, Pumbaa, Junger Simba, Simba und Ensemble)

Der König der Löwen: Zweiter Akt – Musik von
Sir Elton John/ Sir Tim Rice

One by one
(Ensemble)
Der Wahnsinn von König Scar
(Scar, Zazu, Shenzi, Banzai, Ed und Nala)
Schattenland
(Nala, Rafiki und Ensemble)
Der Löwe schläft heut' Nacht
(Timon)
Endlose Nacht
(Simba und Ensemble)
Kann es wirklich Liebe sein
(Timon, Pumbaa, Simba, Nala und Ensemble)
Er lebt in dir (Reprise)
(Rafiki, Simba und Ensemble)
Kampf um den Königsfelsen
(Orchester)
Der König kehrt zurück
(Ensemble)
Der ewige Kreis (Reprise)
(Ensemble)

Musical ‚Der König der Löwen‘ in Hamburg – Spielstätten & Anfahrt

Das Stage Theater im Hafen wurde am 16. Dezember 1994 mit der Aufführung von 'Buddy – Die Buddy Holly Story' eröffnet. Die Bauzeit im Rohrweg betrug nur rekordverdächtige 8 Monate. Zunächst hatte das Theater im Hafen nur 1.500 Sitzplätze. Mit der Planung zur deutschsprachigen Erstaufführung des Musicals ‚Der König der Löwen‘ wurde es von April bis November 2011 umgebaut, um dann insgesamt bis zu 2.046 Besuchern Platz zu bieten. Durch die neue große Glasfassade des Restaurants erhielt das Stage Theater im Hafen seine heutige markante Außenansicht, die durch den Löwenkopf auf dem Bühnenturm gekrönt wurde.

Barrierefrei

Für Rollstuhlfahrer und Menschen mit körperlicher Einschränkung ist der Zugang zum Theater komplett barrierefrei. Es stehen behindertengerechte Toiletten zur Verfügung. Die 2 Rollstuhlplätze befinden sich im Parkett Reihe 5 jeweils ganz außen. Wenden Sie sich bitte bei Fragen vertrauensvoll an das Einlasspersonal.

Stage Theater im Hafen

Anschrift

Rohrweg 13
20457 Hamburg

Bars in und um dem Stage Theater | Musical Der König der Löwen mit H-Hotels.com

Gastronomie

Im Stage Theater im Hafen verteilen sich insgesamt 7 Bars über 3 Ebenen. Es werden neben einer Auswahl an kalten und warmen Getränken auch Cocktails angeboten. Für den kleinen Hunger gibt es verschiedene Snacks, Eis und Popcorn. Eine Besonderheit ist das ins Theater eingebaute Skyline-Restaurant, welches im Rahmen eines vorbestellten Menüs einen atemberaubenden Blick auf den Hafen und die Skyline von Hamburg erlaubt.

An den Landungsbrücken am Hafen und direkt auf dem Wasser finden Sie das Steakhouse Landungsbrücken. Nicht nur im Sommer lädt es mit seiner Dachterrasse zu Steak und Fisch ein. Genießen Sie den Sonnenuntergang am Hafen, wie man diesen auch in Afrika erleben kann.

Immer an den Landungsbrücken entlang Richtung Nordsee kommen Sie in wenigen Minuten ins StrandPauli. Nicht ganz in Afrika, aber genauso spektakulär. Im Sommer mit Strand und Palmenfeeling können Sie einen frischen Burger oder eine Bowl verspeisen. Bringen Sie sich vorab mit einem Cocktail in Stimmung oder träumen Sie nach dem Musical-Besuch weiter von der sonnigen Savanne Afrikas.

User, die nach ‚Der König der Löwen‘ gesucht haben, suchten auch nach:
König, Löwen, Musical, Simba, Nala, Landungsbrücken, Rafiki, Scar, Stage, Theater im Hafen, Disney


Weitere interessante Musicals:

Zur Buchung