buchen

Finden Sie Ihr Hotel

Kostenloser Rückruf

Haben Sie noch Fragen zu unseren Hotels, Arrangements oder weiteren Services? Wollen Sie eine Reise organisieren oder planen Sie eine Veranstaltung und benötigen Beratung? Dann füllen Sie einfach unser Rückrufformular aus. Wir rufen Sie montags bis freitags zwischen 9–18 Uhr gern zurück. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Musicals in Zürich


‚Bodyguard‘ auf der Musicalbühne 

Erleben Sie einen der größten Kino Erfolge der 90er Jahre auf der Musicalbühne in Zürich. Mit ‚Bodyguard‘ kommen nicht nur hochkarätige Musical-Darsteller in die Schweizer Großstadt, sondern auch die mitreißenden Songs, die den Film unvergessen gemacht haben und die der Aufführung ihre besondere Magie einhauchen. Auch heutzutage kennt wohl fast jeder noch die Top-Hits des ‚Bodyguard‘ Soundtracks ‚I will always love you‘ oder ‚I have nothing‘, gesungen von der Soul-Diva Whitney Houston, welche damals mit zahlreichen Nominierungen und Preisen ausgezeichnet wurden. Die Musical-Version von ‚Bodyguard‘ ist nicht minder mitreißend. Nach seiner Uraufführung am Londoner West End am 5. Dezember 2012 ebbt die Begeisterung für die Performance auf der Showbühne nicht ab. Zum ersten Mal können Sie ‚Bodyguard‘ – das Musical auch in Zürich bestaunen und den kraftvoll in der englischen Originalsprache vorgetragenen Songs lauschen.

‚Bodyguard‘ nach dem Film mit Whitney Houston & Kevin Costner

Mit ‚Bodyguard‘ erwartet Sie eine actiongeladene Handlung eingerahmt von einer klassischen Liebesgeschichte, die bestimmt jeden Zuschauer mitfiebern und mitfühlen lässt. Die berühmte Sängerin Rachel Marron erhält Drohbriefe eines Stalkers, was ihr Manager zum Anlass nimmt, einen Bodyguard für sie zu engagieren. Der beste ist schnell gefunden: Frank Farmer, ein ehemaliger Geheimagent. Doch dieser möchte zunächst nicht für Rachel arbeiten. Erst als er erfährt, dass auch ein Kind, Rachels Sohn Fletcher, in Gefahr ist, nimmt er den Job an.

Frank und Fletcher freunden sich schnell an, doch zwischen der Sängerin und dem Bodyguard entstehen zunächst keine Sympathien. Im Gegenteil - Rachel Marron ist zunehmend verärgert über die strengen Sicherheitsvorkehrungen, die ihr Leibwächter trifft. Doch sie muss schnell realisieren, dass diese notwendig sind, da ihr Stalker zu allem bereit scheint und nicht von ihr ablässt. Im Laufe der Handlung kommen sich der Bodyguard und die Sängerin immer näher, aber auch Rachels Schwester Nicki entwickelt Gefühle für Frank Farmer. Doch in einem Moment der Unaufmerksamkeit geraten Informationen an die Öffentlichkeit, die den Stalker nur noch mehr erzürnen. Wird es gelingen, die Identität der Person aufzudecken, die Rachel tyrannisiert und welche Gefahren lauern bis dahin auf Rachel, ihre Familie und Frank?   

Erleben Sie das packende Musical ‚Bodyguard‘ mit 16 Songs live auf der Bühne im Theater 11 in Zürich vom 04. März bis 13. April 2020!

Cirque du Soleil kommt mit „Kooza“ nach Zürich

Cirque du Soleil in Zürich - Musicals in Zürich
© Cirque du Soleil/ Stage Entertainment

Vom 04. Bis zum 27. September 2020 gastiert das Ensemble des weltberühmten Cirque du Soleil auf dem Gelände des Hardturm Areals in Zürich. Seien Sie dabei und erleben Sie Akrobaten und Artisten der Extraklasse in einer rasanten, über zwei Stunden langen Zirkusshow. 

Mit „Kooza“ kehrt der Cirque du Soleil aus dem kanadischen Montreal zu seinen Wurzeln zurück, denn die Show bringt die ursprüngliche Zirkuskunst wieder zurück in die Manege und verbindet so die beiden alten Zirkustraditionen Akrobatik und Clownskunst miteinander. Genau damit hatte das kanadische Ensemble, das seit 1984 besteht, seine ersten großen Erfolge gefeiert. Mittlerweile zählt der Cirque du Soleil über 1000 Artisten aus 50 Ländern. 

Das Besondere am Cirque du Soleil ist nicht nur die herausragende Artistik, die aufwändigen Kostüme und die mitreißende Choreographie, denn der Zirkus verzichtet komplett auf den Einsatz von Tieren in der Manege. Stattdessen wird dem Gast ein wahres Unterhaltungs-Feuerwerk geboten, welches aus Akrobatik, Artistik, Theaterkunst, Clownerie und gekonnt eingesetzter Livemusik besteht. Die Musik bei „Kooza“ ist ein Mix aus indischen Klängen und Pop/Rock Nummern. So wird dem Zuschauer ein immersives Abtauchen in eine andere Welt ermöglicht.

„Kooza“ ist eine Hommage an den traditionellen Zirkus

Der Cirque du Soleil erzählt in „Kooza“ die Geschichte eines naiven, verträumten Clowns, welcher auf der Suche nach seinem Platz in der Welt ist. Schnell muss er feststellen, dass es allerlei seltsame Gestalten gibt. So begegnet er etwa einem König, einem Trickster und einem bösen Hund. 

Die Zirkusshow ist zugleich rasant und poetisch, denn sie verarbeitet Themen wir Furcht, Identität, Erkenntnis und Macht auf kreative Weise und stellt die menschlichen Beziehungen in einer Welt von Gut und Böse dar. Der Programmtitel „Kooza“ stammt aus dem Sanskrit, wo „Koza“ so viel bedeutet wie „Kiste“, „Box“ oder auch „Schatz“, und greift die Idee eines „Zirkus aus der Box“ auf.

Die Produktion von „Kooza“ kostete den Cirque du Soleil drei Jahre der Vorbereitung. Dafür sind die einzelnen Showeinlagen perfekt aufeinander abgestimmt und lassen dem Zuschauer so manches Mal den Atem stocken. Eine Zirkusnummer jagt die nächste: Mal verdrehen sich Spinnenmenschen mit Leichtigkeit am Boden der Manege, kurz darauf wird einem beim Blick nach oben unters Zirkuszelt ganz schwindelig, wo zwei Artisten auf dem sich drehenden Teufelsrad Seilspringen oder Saltos schlagen. 

Erleben Sie den spektakulären Cirque du Soleil im September live in Zürich und freuen Sie sich auf ein einzigartiges Zirlus-Erbenis!

Cirque du Soleil in Zürich - Musicals in Zürich
© Cirque du Soleil/ Stage Entertainment

Hier gehts zu anderen Musicals:

Zur Buchung