buchen

Buchen Sie Ihr Hotel

Kostenloser Rückruf

Haben Sie noch Fragen zu unseren Hotels, Arrangements oder weiteren Services? Wollen Sie eine Reise organisieren oder planen Sie eine Veranstaltung und benötigen Beratung? Dann füllen Sie einfach unser Rückrufformular aus. Wir rufen Sie montags bis freitags zwischen 9–18 Uhr gern zurück. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Innenstadt und Bahnhof vor der Tür

Das neue H2 Hotel Leipzig eröffnet direkt am Rand der Innenstadt, in unmittelbarer Nähe zum Leipziger Hauptbahnhof. Der Bahnhof gilt selbst als Sehenswürdigkeit und bietet Ihnen als Gast im H2 Hotel Leipzig alle Möglichkeiten des öffentlichen Nah- und Fernverkehrs. Deutsche Bahn, Fernbusse, Straßenbahnen und Linienbusse halten quasi „vor der Tür“ und bringen Sie zur Messe, zur Red Bull Arena Leipzig oder anderen Zielen in der Stadt.

Nikolaikirche in der Nähe vom H2 Hotel Leipzig - Offizielle Webseite

Nikolaikriche


Zu dem neu gestalteten Gebiet an der Ostseite des Bahnhofs gehören neben dem Hotelkomplex auch eine „Flanier Plaza“ sowie das neue Fernbusterminal, in dem sich auch eine PKW-Vermietung befindet. Im H2 Hotel Leipzig übernachten Sie günstig und zentral und können die lebendige Innenstadt einfach zu Fuß erkunden.

So stoßen Sie in der Stadtmitte zum Beispiel bald auf die Nikolaikirche. Die älteste Kirche von Leipzig wurde ab 1165 erbaut und weist romanische und gotische Stilelemente auf. Der Innenraum wurde im 18. Jahrhundert eindrucksvoll mit an Palmen erinnernden Säulen in den Farben Weiß, Rosa und Hellgrün neu gestaltet. Schon seit den 1980er Jahren fanden in der Kirche wöchentlich die sogenannten Montagsgebete statt, aus denen sich die großen Montagsdemonstrationen als Wegbereiter der Wende entwickelten. So wurde die Nikolaikirche zum Symbol der Friedlichen Revolution in der DDR. Der Fußweg vom H2 Hotel Leipzig hierher dauert etwa zehn Minuten.

Überall in der Innenstadt treffen Sie auf Durchgänge und Passagen, in denen früher die Leipziger Mustermesse abgehalten wurde. Denn in diesen Handelshöfen mit zwei Ausgängen mussten die Kutscher nach dem Ab- oder Aufladen nicht wenden. Bekannt sind Specks Hof oder Barthels Hof, aber vor allem die Mädler-Passage. Die viergeschossige Passage wurde 1912 bis 1914 nach Mailänder Vorbild neu gestaltet. Neben Geschäften, Gaststätten und einem Kabarett befindet sich hier auch „Auerbachs Keller“. In der berühmten Weinstube, in der die Studentenszene aus Goethes Faust spielt, weilte der Autor selbst gerne. Berühren Sie den Fuß der Statue des Doktor Faust – das soll Glück bringen! Vom H2 Hotel Leipzig laufen Sie etwa zehn Minuten hierher.

Sightseeing in Leipzig - H2 Hotel Leipzig - Offizielle Webseite

Sightseeing in Leipzig


Gondwanaland im Leipziger Zoo - H2 Hotel Leipzig - Offizielle Webseite

Tropenhalle im Leipziger Zoo


Der Zoo Leipzig hat eine lange Tradition und beeindruckt noch heute mit seinen historischen Gebäuden im „Gründer-Garten“. Seit dem Jahr 2000 wird der Zoo, in dem auf über 25 Hektar mehr als 850 Tierarten zu sehen sind, nach und nach zum „Zoo der Zukunft“ aus- und umgebaut: Naturnahe Lebensräume für die Tiere und das Naturerlebnis für die Besucher stehen im Vordergrund. Highlight ist neben der weltgrößten Menschenaffenanlage auch das „Gondwanaland“. In dieser größten Tropenhalle Europas können Sie sogar eine Bootsfahrt machen. Vielfältige Gastronomie und Spielplätze machen den Tag perfekt. Planen Sie von Ihrem Familienhotel mit Kindern rund eine Viertelstunde Fußweg bis zum Zoo ein.

Nicht weit vom Zoo, ein wenig außerhalb vom Zentrum liegt das Gohliser Schlösschen. 1755/56 ließ es der Ratsherr Johann Caspar Richter als Sommerpalais errichten. Das Rokoko-Ensemble mit dem umschlossenen Garten lässt sich bei einer Führung besichtigen, außerdem werden in dem von Adam Friedrich Oeser geschaffenen Festsaal Konzerte veranstaltet. Das Café lädt zu einer Pause ein. Einmal in der Menckestraße, sollten Sie sich auch das Schillerhaus nicht entgehen lassen. In dem kleinen Bauernhaus – dem ältesten in Leipzig – lebte 1785 Friedrich Schiller. Eine kleine Gedenkstätte und ein historischer Bauerngarten erwarten Sie hier. Vom Hauptbahnhof neben dem H2 Hotel Leipzig dauert die Straßenbahnfahrt zur Haltestelle „Fritz-Seger-Straße“ knapp zehn Minuten.

Schloss Gohlis - H2 Hotel Leipzig - Offizielle Webseite

Gohliser Schlösschen


Fahrradtour um das Leipziger Neuseenland - H2 Hotel Leipzig - Offizielle Webseite

Fahrradtour im Leipziger Neuseenland


Mehr als 23 Tagebaulöcher in dem ehemaligen Braunkohlerevier zwischen Leipzig, Halle, Bitterfeld und Borna sind inzwischen geflutet und zu beliebten Seen geworden. Einige der größten von ihnen liegen im Leipziger Südraum und werden liebevoll als Leipziger Neuseenland bezeichnet. Der Markkleeberger, der Störmthaler, der Zwenkauer und allen voran der Cospudener See sind ideal für eine Fahrradtour. Bis zum Nordufer des Cospudener Sees, an dem auch der zwei Kilometer lange Sandstrand liegt, sind es vom H2 Hotel Leipzig mit dem Fahrrad etwa zehn Kilometer durch den Auwald – eine knappe Dreiviertelstunde. Der Rundweg um den See ist 10,4 Kilometer lang und am „Pier1“, dem Hafen am Ostufer, können Sie eine stärkende Pause einlegen.


Bestpreis-Garantie

mit exklusiven Vorteilen
auf H-Hotels.com

Profitieren Sie bei Ihrer Buchung in unseren Hyperion Hotels, H4 Hotels, H2 Hotels, H+ Hotels, H.omes und H.ostels von exklusiven Leistungen sowie von den besten Angeboten und günstigsten Preisen.

Mehr erfahren
Bestpreis-Garantie - H-Hotels.com - Offizielle Webseite
Zur Buchung