buchen

Buchen Sie Ihr Hotel

Kostenloser Rückruf

Haben Sie noch Fragen zu unseren Hotels, Arrangements oder weiteren Services? Wollen Sie eine Reise organisieren oder planen Sie eine Veranstaltung und benötigen Beratung? Dann füllen Sie einfach unser Rückrufformular aus. Wir rufen Sie montags bis freitags zwischen 9–18 Uhr gern zurück. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

 

Das H+ Hotel Goslar befindet sich am Fuße des Harzgebirges

Seien Sie unser Urlaubsgast und lassen Sie sich für Wellness und Ausflugsziele begeistern.Unser H+ Hotel Goslar empfängt Sie in einer der kulturreichsten Städte Deutschlands. Unser mit vier Sternen ausgezeichnetes Haus befindet sich etwa eineinhalb Kilometer vom Stadtzentrum entfernt und bietet Ihnen inmitten saftiger Natur charmante Gästezimmer, ein beheiztes Hallenbad sowie wohltuende Saunen. Zur Anreise mit dem Flugzeug dient der Flughafen Magdeburg-Cochstedt, der sich etwa 94 km vom Hotel entfernt befindet. Den Bahnhof von Goslar erreichen Sie über die Bundesstraße B 82 in weniger als 20 Fahrminuten.

Maltermeister-Turm nahe dem H+ Hotel Goslar - Offizielle Webseite

Maltermeister-Turm

Der mächtige Maltermeister-Turm wurde um 1500 errichtet und ist der letzte sichtbare Rest einer Tagesanlage am Rammelsberg bei Goslar. Hier wohnte einst der Holzverwalter des Bergwerks. Heute befindet sich in dem Gebäude ein Restaurant.

Entdecken Sie ab H+ Hotel Goslar die Stadt 

In unmittelbarer Nähe unseres Hotels, nur etwa drei Kilometer entfernt, steht der 635 m hohe Maltesermeister-Turm auf dem Rammelberg. Ganz in der Nähe befindet sich ein Besucherbergwerk, das seit 1992 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. 

Machen Sie auch einen Rundgang durch die Innenstadt von Goslar, die hauptsächlich mit historischen Bauwerken punktet. Besichtigen Sie die aus dem 11. Jahrhundert stammende Kaiserpfalz, ein besonderes Denkmal weltlicher Baukunst mit der Pfalzkapelle St. Ulrich und einer Kunstausstellung in sieben urigen Gewölbehallen. Ebenfalls sehenswert ist das Zinnfigurenmuseum in der Lohmühle, das Ihnen die Möglichkeit bietet, eigenhändig Zinnfiguren zu gießen oder sogar bunt zu bemalen.

Bergwerkmuseum - H+ Hotel Goslar - Offizielle Webseite
Kaiserpfalz Goslar nahe dem H+ Hotel Goslar - Offizielle Webseite

Kaiserpfalz Goslar

Am Goslarer Rammelsberg lockt das Gebäudeensemble der Kaiserpfalz Städtereisende. Das UNESCO-Weltkulturerbe glänzt mit dem schlossartigen Kaiserhaus aus dem 11. Jahrhundert, dem ältesten Profanbau Deutschlands. In der Kaiserpfalz Goslar machten einst häufig die Salierkaiser Station.

Ausflugsziele im Harz rund um das H+ Hotel Goslar

Zu romantischen Spaziergängen lädt der Liebesbankweg auf abgelegene Wanderpfade ein. Nutzen Sie in Ihrem Aktivurlaub auch die Fahrradrouten Granetalsperre am gleichnamigen Stausee. Verschiedene Minigolfanlagen rund um Goslar, sorgen an sommerlichen Tagen für Spaß und erfordern ein gefühlvolles Händchen, um den Ball zielgerecht ins Loch zu stoßen. Im angrenzenden Harzburg erleben kleine Gäste den abenteuerlichen Märchenwald mit kleinem Streichelzoo, buntem Spielpark und fröhlich dekorierten Knusperhäuschen.

Fahrradtouren in und um Goslar - H+ Hotel Goslar - Offizielle Webseite
Reptilienzoo - H+ Hotel Goslar - Offizielle Webseite

In Altenau befindet sich der größte Kräuterpark Deutschlands. In ihm wachsen seltene Heilpflanzen aus Mutter Natur sowie Tees und Gewürze, die man sowohl duften als auch schmecken kann. Für einen gelungenen Halbtagesausflug eignet sich zudem der Nordhäuser Reptilienzoo im Südharz. Neben farbenfrohen Reptilien zählen vor allem sympathische Waschbären, kleine Erdmännchen und Affen zu den Bewohnern der Grünanlage in der alten Rolandstadt.


Sehenswürdigkeiten in der Nähe des H+ Hotel Goslar

Kaiserpfalz Goslar – Pracht und Macht der Kaiser - H+ Hotel Goslar

Kaiserpfalz Goslar – Pracht und Macht der Kaiser

Die Kaiserpfalz Goslar als kaiserlicher Regierungsort aus dem 11. Jahrhundert umfasst das Kaiserhaus, die Domvorhalle und die Kapelle St. Ulrich. Seit 1992 gehört es zum Weltkulturerbe. Zentrum ist der prächtige zweigeschossige Saalbau. Vom H+ Hotel Goslar gelangen Sie in 25 Minuten zu Fuß oder in zehn Minuten mit dem Auto zur Kaiserpfalz.

Großes Heiliges Kreuz – Hospiz aus dem Mittelalter - H+ Hotel Goslar

Großes Heiliges Kreuz – Hospiz aus dem Mittelalter

Das Große Heilige Kreuz ist ein 1254 erbautes Hospiz, in dem Bedürftige und Reisende ein Nachtlager bekamen. Es ist die älteste, bürgerliche Anlage dieser Art in Deutschland. In den Stuben der damaligen Bewohner sind heute Kunsthandwerker und eine kleine Ausstellung untergebracht. Vom H+ Hotel Goslar laufen Sie bis zum Großen Heiligen Kreuz etwa 25 Minuten.

Marktplatz Goslar – umgeben von historischen Bauten - H+ Hotel Goslar

Marktplatz Goslar – umgeben von historischen Bauten

Der Marktplatz mit seinem strahlenförmigen Pflaster ist umgeben von sehenswerten, historischen Gebäuden. Das Rathaus beeindruckt mit seinem im Stil der Spätgotik ausgemalten Huldigungssaal, das Kaiserringhaus mit seinem Glockenspiel, das die Arbeit der Bergleute zeigt. Der Fußweg vom H+ Hotel Goslar bis zum Marktplatz Goslar dauert knapp 25 Minuten.

Besucherbergwerk - H+ Hotel Goslar

Besucherbergwerk Rammelsberg in Goslar – über- wie untertage ein Erlebnis

Das Besucherbergwerk Rammelsberg mit seinen Museen und technischen Anlagen gehört zum Weltkulturerbe. Bei einer Fahrt mit dem Schrägförderaufzug erschließt sich das Gelände von oben. Bei einer Tour mit der Grubenbahn und im Stollen können Sie das Gelände von unten entdecken. Vom H+ Hotel Goslar sind es rund zehn Autominuten bis zum Besucherbergwerk Rammelsburg.

Wandern im Harz – der „Liebesbankweg“ - H+ Hotel Goslar

Wandern im Harz – der „Liebesbankweg“

Ab Goslar locken viele Wander- und Radwege durch den Harz, die Sie während Ihres Aufenthalts entdecken können. Der sieben Kilometer lange „Liebesbankweg“ zum Beispiel ist ein Rundwanderweg um Hahnenklee. Neben der Natur gibt es hier auch die Seen der „Oberharzer Wasserwirtschaft“ zu entdecken. Den beliebten Harzer Wanderweg erreichen Sie vom H+ Hotel Goslar über die B 241 mit dem Bus oder dem Auto in 20 bis 35 Minuten.

Rathaus in Wernigerode - H+ Hotel Goslar

Rathaus in Wernigerode

Das historische Rathaus in Wernigerode zählt zu den schönsten Bauten Deutschlands und ist das älteste Fachwerkhaus der Stadt. Prachtvoll steht es auf dem Marktplatz. Davor befindet sich der Wohltäterbrunnen. Er erinnert an Menschen, die um das Wohl der Harzstadt bemüht waren. Das Rathaus ist ein beliebtes Fotomotiv.

Besucher können neben der eindrucksvollen Fachwerkskonstruktion den figürlichen Schmuck bewundern. Dekorative Holzfiguren zeigen zum größten Teil Handwerker, Narren und Heilige. Heute steht das historische Haus für Hochzeiten zur Verfügung. Vom H+ Hotel Goslar sind es nach Wernigerode zirka 30 Autominuten.

Nationalpark Harz mit Brocken - H+ Hotel Goslar

Nationalpark Harz mit Brocken

Der Nationalpark Harz ist mit einer Fläche von ca. 247 km² einer der größten Nationalparks in Deutschland. Ausgedehnte Fichten- und Buchenwälder, bizarre Felskombinationen und jahrtausendealte Moore warten darauf, während ausgiebiger Wanderrouten erkundet zu werden. Die Hauptattraktion dieses Naturschutzgebietes ist der Brocken, um den sich der Nationalpark erstreckt. Über die Hexen am Brocken existieren viele Mythen und Erzählungen. Auch heute noch treffen sich jährlich tausende Menschen in der letzten Aprilnacht auf dem Berg, um die Walpurgisnacht in einem großen Spektakel zu feiern. Für eine Wandertour auf den Brocken fahren Sie vom H+ Hotel Goslar in einer halben Stunde zu den beliebten Wanderwegen „Goehteweg“ ab Torfhaus oder „Heinrich-Heine-Weg“ ab Ilsenburg.

Scrollen und entdecken
Zur Buchung
Zur Buchung