Muenster Sankt paulus - H.ostel Münster - Offizielle Webseite
H.ostel Münster

Eröffnung Herbst 2018

Zentral, modern und budgetfreundlich

Das neue H.ostel Münster richtet sich mit modernem Design und attraktiven Preisen an junge Leute, Familien und Gruppen. Die zentrale Lage ist ideal für Stadterkundungen zu Fuß oder mit dem Rad. Treffpunkt im Haus ist die offene Lounge, in der sich auch die Rezeption befindet. Wahlweise übernachten Sie im Privatzimmer mit Bad oder im Gruppenzimmer, in dem auch einzelne Betten buchbar sind.

» Hostel erkunden

Fußläufig zu allen Sehenswürdigkeiten

Das H.ostel Münster liegt zum begrünten Marienplatz in der wenig befahrenen Ludgeristraße im Süden der Altstadt. Direkt gegenüber erhebt sich die Ludgerikirche. Nur etwa hundert Meter weiter südlich führt die Radfahrern und Fußgängern vorbehaltene grüne Promenade vorbei. Vom Bahnhof sind Sie zu Fuß in weniger als zehn Minuten am H.ostel Münster.

» Lage des Hostels

Ewige Konkurrenz: Dom und Lambertikirche

Die wichtigsten Kirchen in Münster sind der St.-Paulus-Dom und die von den Kaufleuten als „Gegenkirche“ erbaute Lambertikirche. Der romanisch-gotische Dom stammt aus dem 13. Jahrhundert und lockt unter anderem mit seinem Domschatz. Einen Spaziergang wert ist der Wochenmarkt auf dem Domplatz. Vom H.ostel Münster sind es rund sieben Gehminuten bis hierher.

» Weitere Informationen
Botanischer Garten - H.ostel Münster - Offizielle Webseite

Münster erleben
Prinzipalmarkt in Münster - H.ostel Münster - Offizielle Webseite

Lebendige Geschichte: Prinzipalmarkt und Rathaus

Der Prinzipalmarkt mit seinen Arkaden und Giebelhäusern aus dem 12. Jahrhundert lädt mit hübschen Geschäften zum Bummeln ein. Außerdem befindet sich hier das alte Rathaus mit dem „Friedenssaal“, in dem 1648 der Westfälische Frieden geschlossen wurde. Der Saal kann täglich besichtigt werden, der Fußweg vom H.ostel Münster zum Rathaus dauert etwa fünf Minuten.

Berühmte Lithografien: Kunstmuseum Pablo Picasso

Die Sammlung des Kunstmuseums Pablo Picasso umfasst das lithografische Werk Picassos. Durch die Lithografie war es Picasso möglich, Zwischenstadien seiner Werke festzuhalten, sodass teilweise über Jahre Motivserien von Porträts, Stillleben oder Tieren entstanden. Das Museum ist in weniger als fünf Gehminuten vom H.ostel Münster zu erreichen.

Interessanter Wandel: vom Schloss zur Universität

Das barocke Schloss Münster ist heute Sitz der Westfälischen Wilhelms-Universität. Der Schlosspark dient zur Erholung und als Treffpunkt. Zur Anlage gehören auch der Botanische Garten und der weite Schlossplatz. Hier finden Veranstaltungen wie das „Turnier der Sieger“ oder das „Send“ statt. Mit dem Rad sind es knapp fünf Minuten vom H.ostel Münster hierher.

» Mehr erfahren

Barocke Baukunst: Erbdrostenhof Münster

Der Erbdrostenhof Münster ist ein Adelspalais in der Salzstraße, das im 18. Jahrhundert erbaut wurde. Das Haus gliedert sich um einen dreieckigen Ehrenhof und beeindruckt durch seine repräsentative Gestaltung. Imposant ist der barocke Festsaal, in dem Veranstaltungen und Konzerte stattfinden. Der Weg vom H.ostel Münster hierher dauert zu Fuß etwa acht Minuten.

Aasee in Münster - H.ostel Münster - Offizielle Webseite

Grüne Oase inmitten der Stadt

Der nur wenige Kilometer stadtauswärts gelegene Aasee ist Münsters beliebteste Freizeitoase. Hier treffen sich Erholungssuchende und Freizeitsportler, aber auch Kunstliebhaber und Familien mit Kindern kommen auf ihre Kosten. Auf 50 ha Park- und Wiesengelände finden sich gepflegte Spazierwege, beste Unterhaltungsmöglichkeiten sowie eine vielseitige Gastronomie für jeden Anlass. Mit seinen Indoor- und Outdoor-Anlagen ermöglicht der „Aaseepark“ ein ganzjähriges Sport- und Freizeitvergnügen. Während Sportbegeisterte beim Jogging, Ballspiel oder Tretbootfahren spielerisch ihre Kräfte messen, zieht es Familien in den Allwetterzoo oder ins Naturkundemuseum.

Im Stadtmuseum Geschichte erleben

Bei einem Aufenthalt in der Kulturstadt Münster sollte für die Sightseeingtour unbedingt auch einen Besuch im Stadtmuseum fest auf dem Plan stehen. Wertvolle Einblicke in die Geschichte der Stadt von seinen Anfängen bis zum heutigen Tag begeistern in der Schausammlung mit großer Vielfalt an Sehens- und Wissenswertem. Dank zahlreicher Neuerwerbungen, Schenkungen und Leihgaben sorgt das Museum stets für eine gelungene Abwechslung und wird immer wieder durch anspruchsvolle Sonderausstellungen bereichert.

Historischer Treffpunkt: Kuhviertel

Das Kuhviertel ist Sitz der ältesten Brauerei Münsters und dank seiner traditionsreichen Kneipen- und Restaurantkultur seit Generationen ein Treffpunkt für Jung und Alt. Highlight ist sicherlich die älteste Brauerei Münsters. Auch am Tag lohnt sich ein Spaziergang durch die schmalen Gassen, die von bunten Fassaden historischer Gebäude gesäumt sind. Kleine Geschäfte laden dabei zum Stöbern ein. Das Kuhviertel ist in knapp sechs Minuten mit dem Rad vom H.ostel Münster zu erreichen.

Machen Sie Urlaub in Münster, wir freuen uns auf Sie!


H.ostel Münster

Verspoel 1
48143 Münster, DE

Telefon: +49 251 49099196
Fax: +49 511 49099400

E-Mail: [email protected]

Herzlich Willkommen im H.ostel Münster - Offizielle Webseite

Scrollen und entdecken