Entdecken Sie
Museen in Salzburg
buchen

Finden Sie Ihr Hotel

Kostenloser Rückruf

Haben Sie noch Fragen zu unseren Hotels, Arrangements oder weiteren Services? Wollen Sie eine Reise organisieren oder planen Sie eine Veranstaltung und benötigen Beratung? Dann füllen Sie einfach unser Rückrufformular aus. Wir rufen Sie montags bis freitags zwischen 9–18 Uhr gern zurück. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Wissenschaft, Kultur und Spielereien: Museen in Salzburg

Museum in Salzburg | H-Hotels.com

Große Vielfalt von historisch bis modern, von Kunst bis Natur, von Weihnachten bis Bier – besuchen Sie die Museen von Salzburg!

Eine Sonderrolle in der Museumslandschaft von Salzburg nimmt das DomQuartier ein, über das Sie mehr unter der Rubrik Sehenswürdigkeiten nachlesen können. Aber die vielseitige Stadt hat auch ganz anderes zu bieten und beeindruckt Städtereisende mit spannenden Museen zu Natur, Kunst, Technik, Geschichte und vielem mehr. Lassen Sie sich überraschen!

Naturwissenschaftler aufgepasst!

Das Salzburger Haus der Natur ist nicht nur für Natur- und Wissenschaftsinteressierte ein eindrucksvolles Erlebnis. Machen Sie eine Reise in die Zeit der Dinosaurier, erleben Sie Raumfahrt, Physik und Technik zum Anfassen im Science Center, entdecken Sie faszinierende Welten im Aquarium und im Reptilienzoo oder lassen Sie sich in der interaktiven Dauerausstellung anschaulich zeigen, wie der menschliche Körper funktioniert. Wechselnde Sonderausstellungen ergänzen die Präsentationen.

Jeden Donnerstag bei sternenklarem Himmel können Sie hier im Rahmen einer öffentlichen, kostenlosen Führung auch die Salzburger Volkssternwarte besuchen und sich Spannendes über den nächtlichen Himmel erklären lassen.

Aquarium in Salzburg | H-Hotels.com

Moderne Kunst in extravagantem Rahmen

Kunst im Museum der Moderne in Salzburg | H-Hotels.com

Wer sich für Kunst interessiert, sollte sich das Museum der Moderne Salzburg nicht entgehen lassen. An zwei Standorten zeigt es Wechselausstellungen mit internationaler und österreichischer Kunst der Gegenwart und der klassischen Moderne.

Das ursprüngliche Museum der Moderne Rupertinum ist in einem frühbarocken Gebäude am Furtwänglerplatz untergebracht. Die Fassade zieren keramische Gestaltungselemente von Friedensreich Hundertwasser. Da die Ausstellungsflächen auf Dauer nicht mehr ausreichten, wurde ein ergänzender Neubau geplant.

2004 eröffnete das Museum der Moderne auf dem Mönchsberg einen neuen Standort. Der Bau zeichnet sich durch kubische Formen, seine verglaste Front mit vorgelagerten Terrassen in mehreren Stufen und durch seinen einzigartigen Ausblick auf die Stadt aus. Hinter der Glasfassade befindet sich das Museumsrestaurant. Die Wechselausstellungen zeigen zeitgenössische und moderne Kunstexponate, die in puristischen Räumen präsentiert werden. Auch bei der Innengestaltung wurde beispielsweise durch verglaste Treppenhäuser die Aussicht einbezogen.

Herzlich Willkommen im H+ Hotel Salzburg - Offizielle Webseite
Salzburg
H+ Hotel Salzburg

Zentral gelegen und nur wenige Minuten von der barocken Altstadt entfernt, verwöhnt Sie unser Haus in vollen Zügen. Entdecken Sie die traditionsreiche Residenzstadt mit zahlreichen historischen Straßenzügen, traumhaften Parkanlagen und imposanten Kirchenbauten.

85% Kundenzufriedenheit

Herzlich Willkommen im HYPERION Hotel Salzburg - Offizielle Webseite
Salzburg
HYPERION Hotel Salzburg

Im denkmalgeschützten Gebäudeensemble des Palais Faber eröffnet 2020 das Hyperion Hotel Salzburg. Entdecken Sie Salzburg und die Sehenswürdigkeiten wie die Getreidegasse, den Dom und die Festung Hohensalzburg. Durch die zentrale Lage ist auch der Hauptbahnhof schnell erreichbar – ideal um Geschäftstermine wahrzunehmen oder die Umgebung zu erkunden. Genießen Sie den exklusiven Service und Komfort in unserem Hyperion Hotel Salzburg.

Jeden Tag etwas anderes…

Ein Muss für Kulturinteressierte ist das Salzburg Museum in der Neuen Residenz. Mehrfach ausgezeichnet, beeindruckt es mit den Prunkräumen der Residenz genauso wie mit wertvollen Kunstobjekten und multimedialen Installationen zur Geschichte der Stadt – mit den Schwerpunkten Kunst, Architektur, Literatur und Musik sowie Wissenschaft, Arbeitswelt und Handwerk. Unter dem Innenhof der Residenz befindet sich auch die Kunsthalle des Salzburg Museums. In der multifunktionalen Halle werden jährlich drei große Sonderausstellungen präsentiert.

Über eine unterirdische Passage, in der archäologische Grabungen, Stadtmodelle und Historisches zur Entwicklung Salzburgs seit der Römerzeit zu sehen sind, ist das Museum mit dem Panorama Museum verbunden. Das Panorama Museum zeigt das Panoramagemälde des Landschaftsmalers Johann Michael Sattler und seiner Mitarbeiter. Es stellt die Stadt Salzburg und die Umgebung in der Zeit um 1825 dar, gesehen von der Festung Hohensalzburg aus. Das 25 Meter lange und fast fünf Meter hohe Rundgemälde ist das weltweit einzige erhaltene historische Stadtpanorama. Ergänzt wird es durch 24 Kosmoramen – großformatige Gemälde – von Orten aus der ganzen Welt.

Residenzschloss in Salzburg | H-Hotels.com

Neue Residenz


Festung Hohensalzburg in Salzburg | H-Hotels.com

Festung Hohensalzburg


Das ganze Jahr Weihnachten erleben Sie im Salzburger Weihnachtsmuseum am Mozartplatz. Fast 40 Jahre lang hat Ursula Kloiber kulturhistorisch bedeutende Einzelstücke zusammengetragen, die jetzt in der Dauerausstellung „Feste zwischen Advent und Neujahr von 1840 – 1940“ gezeigt werden. Allein die Hauptausstellung hat elf Themenbereiche, ergänzt wird sie durch wechselnde Sonderausstellungen.

Die zauberhafte Welt der Marionetten ist im Marionettenmuseum zu bestaunen. Untergebracht in den Fürstenkellern der Festung Hohensalzburg sind hier zahlreiche Exponate aus der Sammlung des Salzburger Marionettentheaters zu sehen. Entdecken Sie die Figuren aus Mozarts Zauberflöte oder „The Sound of Music“, oder erleben Sie wie mit Figuren des Bauernaufstands, zur Schifffahrt in der Zeit der Erzbischöfe, der Wasserspiele in Hellbrunn und vielem mehr Epochen der Salzburger Geschichte lebendig werden.

Eine ganz andere Atmosphäre herrscht in der Stiegl-Brauwelt. Stiegl ist die größte Privatbrauerei in Österreich, und die Biererlebniswelt mit Brau-Kino, Sudhaus und Gastronomie ein beliebtes Ziel in Salzburg. Im Sudhaus können Sie beobachten, wie stündlich 90.000 Flaschen Bier abgefüllt werden, in der interaktiven Ausstellung lernen Sie alles über die Bierherstellung und im Restaurant oder im Biergarten können Sie anschließend ein Frischgezapftes genießen!

Wer sich neben der anschaulichen Ausstellung im Geburtshaus von Wolfgang Amadeus Mozart auch mit der wissenschaftlichen und musikalischen Seite des weltberühmten Komponisten aus Salzburg befassen möchte, hat dazu am Makartplatz Gelegenheit. Denn in dem ehemaligen Wohnhaus der Familie Mozart, in dessen Museum Sie neben Mozarts Hammerklavier auch Originaldokumente und Porträts sowie eine Multivisions-Show anschauen können, ist auch die Mozart Ton- und Filmsammlung untergebracht.

Klavier von Mozart in Salzburg | H-Hotels.com

Instalation im Hangar-7 in Salzburg | H-Hotels.com

Instalationen im Hangar-7 bestaunen


Sind Sie mit Kindern zur Städtereise in Salzburg, ist möglicherweise das Spielzeug Museum ein schöner Tipp: Hier kann historisches Spielzeug nicht nur bewundert, sondern vielfach auch selbst ausprobiert werden. Die einen toben mit dem Bobby-Car, dem Riesenmatador oder auf der Rutsche, die von einer Etage in die andere führt, die anderen lassen sich entführen in die Welt der Puppen, Teddybären und Kaufmannsläden oder spielen mit der Modelleisenbahn.

Kunst- und Technikerlebnis in einem bietet der Hangar-7 am Flughafen. Der außergewöhnliche Bau begeistert Architekturkenner mit fließenden Formen und der imposanten und zugleich ganz leicht wirkenden, ovalen Glashalle. Die ausgestellten historischen Flugzeuge der Flying Bulls treten hier in einen besonderen Kontrast zu Kunstwerken und -installationen. Je nach Wetter und Sonnenstand ändern sich die Lichtverhältnisse in der Halle, was den Exponaten eine ständig wechselnde Stimmung verleiht. Darüber hinaus ist der Hangar-7 ein Synonym für Spitzengastronomie, denn im Restaurant Ikarus kochen monatlich wechselnde Spitzenköche aus aller Welt.


Weitere Themen in Salzburg:

Zur Buchung

Verwendung von Cookies

Auch wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Nutzererfahrung zu garantieren. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.Zur Datenschutzerklärung