Events erleben:
Veranstaltungsorte in Salzburg
buchen

Finden Sie Ihr Hotel

Kostenloser Rückruf

Haben Sie noch Fragen zu unseren Hotels, Arrangements oder weiteren Services? Wollen Sie eine Reise organisieren oder planen Sie eine Veranstaltung und benötigen Beratung? Dann füllen Sie einfach unser Rückrufformular aus. Wir rufen Sie montags bis freitags zwischen 9–18 Uhr gern zurück. Dieser Service ist für Sie kostenlos.

Programmvielfalt genießen: Veranstaltungsorte in Salzburg

Salzburg | H-Hotels.com

Festspiele, Konzerte, Messen – für jede Veranstaltung den passenden Ort – erleben Sie das vielfältige Programm in der Kulturstadt Salzburg!

Mehr als 4.500 Aufführungen und Musikveranstaltungen finden jedes Jahr in Salzburg statt. Planen Sie eine Reise in die Festspielstadt, lohnt es sich auf jeden Fall, rechtzeitig in den Kalender zu schauen und sich Tickets für das eine oder andere Event zu reservieren. So vielfältig wie die Darbietungen sind selbstverständlich auch die Veranstaltungsorte. Hier können Sie sich einen Überblick verschaffen.

Highlight des Jahres: die Salzburger Festspiele

Als eines der weltweit wichtigsten Festivals für Konzert, Oper und Schauspiel sind die Salzburger Festspiele fast jedem ein Begriff. Seit 1920 finden Sie alljährlich im Sommer – und ergänzend zu den Salzburger Festspielen Pfingsten – statt und werden traditionell mit dem „Jedermann!“ von Hugo von Hofmannsthal auf dem Domplatz eröffnet. Über 200 Veranstaltungen werden während der Festspielsaison an verschiedenen Orten Salzburgs aufgeführt. Dazu gehören neben vielen anderen Sälen auch das Haus für Mozart, die Kollegienkirche oder das Landestheater und vor allem das Große Festspielhaus und die Felsenreitschule.

Zwischen 1956 und 1960 wurde der frühere Hofmarstall zum Großen Festspielhaus umgebaut. An den ursprünglichen Zweck erinnern heute noch die Bodenmosaike mit Pferdeköpfen. Mit einer Breite von 100 Metern ist das Große Festspielhaus einer der größten Konzertsäle der Welt und gehört zu den bedeutendsten Spielstätten der Festspiele.

Auch die Felsenreitschule rangiert mit Plätzen für mehr als 1.400 Zuschauer in dieser Größenordnung. Das in den Mönchsberg hineingebaute Theater geht auf das 17. Jahrhundert zurück, als aus dem Berg Konglomerat für den Dombau gebrochen wurde. Eben jene Stelle wurde mit drei Reihen in den Stein gehauener Arkaden für die Zuschauer 1633 zu einem Theater ausgebaut. 1926 fanden hier erstmals Veranstaltungen im Rahmen der Festspiele statt. Nach einem Umbau in den 1960er Jahren, bei dem ein Orchestergraben, ein Rolldach und ein neuer Zuschauerraum geschaffen wurden, sind die 96 Arkaden heute Teil der Bühnenkulisse.

Salzburger Festspiele | H-Hotels.com
Herzlich Willkommen im H+ Hotel Salzburg - Offizielle Webseite
Salzburg
H+ Hotel Salzburg

Zentral gelegen und nur wenige Minuten von der barocken Altstadt entfernt, verwöhnt Sie unser Haus in vollen Zügen. Entdecken Sie die traditionsreiche Residenzstadt mit zahlreichen historischen Straßenzügen, traumhaften Parkanlagen und imposanten Kirchenbauten.

85% Kundenzufriedenheit

Herzlich Willkommen im HYPERION Hotel Salzburg - Offizielle Webseite
Salzburg
HYPERION Hotel Salzburg

Im denkmalgeschützten Gebäudeensemble des Palais Faber eröffnet 2021 das Hyperion Hotel Salzburg. Entdecken Sie Salzburg und die Sehenswürdigkeiten wie die Getreidegasse, den Dom und die Festung Hohensalzburg. Durch die zentrale Lage ist auch der Hauptbahnhof schnell erreichbar – ideal um Geschäftstermine wahrzunehmen oder die Umgebung zu erkunden. Genießen Sie den exklusiven Service und Komfort in unserem Hyperion Hotel Salzburg.

Erstklassige Konzerte in prachtvollen Sälen

Ausblick auf die Festung Hohensalzburg | H-Hotels.com

Festung Hohensalzburg bei Nacht

Im Rahmen der Salzburger Festspiele, aber auch zu anderen und eigenen Veranstaltungen werden die prächtigen Säle in den Schlössern und Residenzen von Salzburg genutzt. So finden in der Residenz zu Salzburg repräsentative Empfänge, Tagungen und Kongresse statt. Der Rittersaal in der Residenz ist besonders beliebt für Konzerte, da er über eine ausgezeichnete Akustik verfügt.

Auch in der Festung Hohensalzburg werden regelmäßig Konzerte aufgeführt. Das ganze Jahr finden in den Prunkräumen der Fürstenzimmer beinahe täglich Aufführungen im Rahmen der Salzburger Festungskonzerte statt.

Zu den schönsten und historisch bedeutendsten Konzertsälen Österreichs gehört der Marmorsaal im Schloss Mirabell, in dem schon die Familie Mozart für die Erzbischöfe musizierte. Heute treten hier im Rahmen der SchlossKonzerteMirabell Solisten und Ensembles auf, die mit gekonnten Interpretationen die Salzburger Musiktradition fortsetzen.

Die 1622 gegründete Benediktiner-Universität besaß als geistiges und kulturelles Zentrum Salzburgs selbstverständlich auch einen angemessenen Veranstaltungssaal. Und so ist die Große Universitätsaula heute einer der repräsentativsten Räume der Universität Salzburg. Neben anderen Salzburger Komponisten haben hier Leopold und Wolfgang Amadeus Mozart Konzerte gegeben, und auch die Oper „Apollo et Hyacinthus“ des elfjährigen Wunderkindes wurde hier 1767 uraufgeführt.

Kultur heißt Vielfalt

Das Literaturhaus Salzburg ist Sitz von sechs großen Literatureinrichtungen und versteht sich als Begegnungsstätte der Literatur. Zugleich ist es Veranstaltungsort für Lesungen, Diskussionen, Ausstellungen, Film- und Musikvorführungen und vieles mehr. Eine Bibliothek und eine Mediathek ergänzen das Angebot des Literaturhauses.

Vielfalt steht im Kulturhaus ARGEkultur im Vordergrund. Gemäß den Kriterien „Innovation, Unterhaltung und Experiment“ finden hier das ganze Jahr hindurch eine Vielzahl von Veranstaltungen aus verschiedensten Bereichen statt: von Musik, Kabarett und Kleinkunst, über Tanz, Theater, Medienkunst und Lesungen bis hin zu DJ Culture oder dem Late Night Format „Roter Salon“.

Unter dem Motto „Andere Töne – am Puls der Zeit“ hat sich das Rockhouse Salzburg einen Namen als Musikclub gemacht. Das Programm umfasst rund 250 Veranstaltungen aus Rock, Pop, Jazz, Folk, Hiphop und mehr. Der „Kulturversorger“ ist im „Haus der Musik“ untergebracht, das gekonnt die historischen Gewölbe mit moderner Architektur verbindet.

Eine Salzburger Institution in der Kulturszene ist auch das „Republic“, in dem neben Kabarett und Theater auch Lesungen, Tanzveranstaltungen und Feste stattfinden. Das umgebaute, ehemalige Stadtkino verfügt über eine Teleskopbühne und fasst bis zu 700 Besucher.

Rock und Pop in Salzburg | H-Hotels.com

Große Veranstaltungsorte für große Events

Messen in Salzburg | H-Hotels.com

Messen in Salzburg besuchen

Mit 10 Hallen und über 70.000 Quadratmetern Veranstaltungsfläche bietet das Messe- und Kongresszentrum Salzburg Raum für Ausstellungen, Tagungen und Events aller Art. Über einen eigenen Autobahnanschluss und eine gute Anbindung über die öffentlichen Verkehrsmittel ist das Gelände von der Stadt aus schnell erreichbar. Als beliebte Location für Konzerte, Sportveranstaltungen, Shows und andere Veranstaltungen befindet sich auf dem Messe- und Kongresszentrum die Salzburgarena.

Eröffnet 2003 mit einem Konzert der Wiener Philharmoniker, hatte die Arena schon Weltstars und Showgrößen von Bryan Adams bis Hansi Hinterseer zu Gast. Die Holzkuppelkonstruktion ermöglicht eine flexible Nutzung des Raums und die ovale Architektur lässt die Bühne immer im Mittelpunkt stehen.

Eines der modernsten Veranstaltungshäuser Österreichs ist das Kongresshaus Salzburg, auch Salzburg Congress, unmittelbar gegenüber dem Hyperion Hotel Salzburg und in direkter Nachbarschaft zum Schloss Mirabell. Der fünfgeschossige Bau präsentiert sich nüchtern mit Glasfassaden und Natursteinflächen und ist auf zeitgleiche Veranstaltungen für insgesamt bis zu 2.500 Personen ausgelegt. Lichteffekte, Glasbrücken, Deckenöffnungen und Galerien strukturieren das Gebäude im Inneren, ergänzt durch Materialien wie Granit, Glashandläufe und Akazienparkett. Neben umfangreicher Bühnentechnik gibt es eine Simultandolmetscheranlage und ein Pressezentrum.


Weitere Themen in Salzburg:

Zur Buchung